Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Ein Hauch von Schmetterling im Bauch - Band 3

Man(n) wird sehen! Von:
Ein Hauch von Schmetterling im Bauch - Band 3

E D I T I O N  60 plus

 

Band 3 - Man(n) wird sehen... Fortsetzung folgt!

 

Dieser Roman ist für die Altersklasse 60-plus geschrieben. Soll natürlich nicht heißen, dass jüngere Leser nicht auch ihren Spaß daran haben können!

Aus einem Schatz jahrzehntelanger Beobachtungen und Erlebnisse schildert er die bemerkenswerte, interessante und lebensnahe Story einer Frau jenseits der Sechzig.

Ist es mögllich, in diesem Alter noch einmal mit einem neuen Leben anzufangen. Siegt die Angst vor dem Alleinsein oder siegt der Lebensmut. Dieser Roman erzählt eine wunderbar lebensnahe, alltägliche Geschichte einer Frau, die sich traut, ihre letzten Jahre so zu leben, wie sie sich diese Zeit vorgestellt hat.

Die Leser finden sich in so mancher Situation selbst wieder, das macht diesen Roman so wertvoll! Er gibt nicht nur Einblick in das Leben Alisas, der Hauptperson, sondern zeigt auch gleichzeitig, wie eine mutige Entscheidung zum Segen werden kann.

Denn - wie in allen meinen Werken spielt Gott die Hauptrolle!


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

1,49 €
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
E. M. Schmiedel

Gut gemacht!! Der Mann wird sich sicher bald das nächste *arme Ding* ins Haus holen. Verhungern wird sie auch nicht, weil ja das Erbe noch da ist. Und sie mit Sicherheit etwas finden würde, auch in ihrem ..betagterem Alter. -Die 3 Töchter sind Klasse. Nr.4 bräuchte mal einen Tritt in den Allerwertesten. Den wird sie dann schon Papi bekommen, wenn er dann ständig ..was braucht. Bügeln oder Kochen.. Mit der inneren Ruhe, immer... mehr anzeigen

2 Kommentare
Elke Immanuel - Emily0815

Michi... du Kracher!!! Dich nehm ich als Co-Autorin.... ;-)) <3
Dankeschön für deinen schönen Kommentar und das Herzel ;-)
Liebste Grüße von der Emily <3

E. M. Schmiedel

Du schreibst schon auch schöne Kommentare, nur die Herzerl vergisst immer. War wohl sooo spannend hahahahaha. LG.Michi

Wichtiger Beitrag
Geli

Liebe Elke,
ich habe dein Büchlein eben in einem Rutsch ausgelesen. Was tun wir Frauen uns immer an und oft tragen wir selber eine Mitschuld. Nehmen dem liebenden Gatten alles aus der Hand und fördern seine Unselbstständigkeit. Niemand muss sich beschimpfen lassen und die Kinder haben sich nicht einzumischen. Finde ich schlimm, aber ich wüsste auch nicht, was meine machen würden. Meine Tochter ist auch sehr resolut und ein... mehr anzeigen

2 Kommentare
Elke Immanuel - Emily0815

Liebe Geli... du hast es auf den Punkt gebracht. Ich habe in meinen 64 Jahren schon so viel erlebt, gesehen und furchtbar gefunden, dass ich einfach einen Mutmacher schreiben wollte, auch wenn er fiktiv ist... vielleicht hilft dieser Mehrteiler ein paar Menschen, ihren Wert... mehr anzeigen

Elke Immanuel - Emily0815

Ach übrigens... wenn dir mein Schreibstil gefällt... dann schau dir mal mein Buch "Liebe meines Lebens - bis dass der Tod uns scheidet?" an...
Das war mein allererster Roman, an dem habe ich von 1998 an elf Jahre geschrieben... der Schreibstil ist etwas überarbeitungsbedürftig,... mehr anzeigen

Liebe meines Lebens von Elke Immanuel - eBook Download - Buch kaufen https://www.bookrix.de/_ebook-elke-immanuel-liebe-meines-lebens/ Das Fragezeichen ist der Knackpunkt... Welcher Tod scheidet? Der physische Tod oder der emotionale Tod?   Eine Frau mittleren Alters lebt in einer Ehe mit einem lieblosen Mann. Sie leidet unter der Kälte Ihres Mannes. Eines Tages wird sie von ihrem Frauenarzt, der sie über Jahrzehnte gesundheitlich betreut, auf ihre private Situation angesprochen. Er vereinbart mit ihr einen Gesprächstermin, jedoch nicht in seiner Praxis, sondern in seiner Privatwohnung. Aus dem seelsorgerlichen Gespräch ihres besorgten Arztes entwickelt sich eine gegenseitige Sympathie. Die Frau, die an die Werte der Bibel glaubt und an ihrem Eheversprechen „bis dass der Tod euch scheidet“ festhalten will, wird in ihrem Eheleben zunehmend mit der Frage konfrontiert, welcher „Tod“ bei diesem von beiden Seiten einmal gegebenen Versprechen gemeint sein kann. Muss eine Ehe aufrechterhalten werden um jeden Preis? Oder könnte dieser „Tod“ auch das „Gestorbensein der Beziehung“ bedeuten? Der Leser wird mit hineingenommen in ein...
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen af3d1dcd46ea065_1523962873.8962669373 978-3-7438-6753-6 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE