Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Der Maibaum

Eine kleine spaßige Anekdote aus meiner Jugend... Von:
Der Maibaum

Früher - ja... da war alles anders...

Ein Maibaum war eine Auszeichnung für ein junges Mädchen...

Eine kleine Schmunzelgeschichte aus meiner Jugend und den Wonnemonat Mai


Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Literatusz

Eine andere Gegend hat scheinbar auch andere Sitten. Nur das Ziel ist immer das gleiche.. Unsere Vorfahren haben in der bewussten Hexennacht noch ganze Fuhrwerke, samt der Ladung Mist auf das Dach transportiert.
MvG Literatusz

1 Kommentar
Elke Immanuel - Emily0815

Ja genau, das haben meine Großeltern auch erlebt...HAHAHA!
Haben wir heute ein Glück, das es keine Mistwagen mehr gibt! LG Emily <3

Wichtiger Beitrag
schnief

Eine wundervolle Erzählung und ich habe auch den Mann geheiratet, der mir einen Maibaum setzte.

Liebe Grüße Manuela

2 Kommentare
Elke Immanuel - Emily0815

HAHAHA... kennst du das auch! Das ist schön! Danke fürs Herzel liebe Manuela! <3 Liebe Grüße von Emily <3

schnief

Ja, bei uns ist es heute noch Sitte, dass ein Baum aufgestellt oder ein Herz aufgehängt wird.

Wichtiger Beitrag
Jimi Wunderlich

Bei uns gibt es diese Traditon zwar nicht (Berlin, wo soll man da ausreichend Maibäume schlagen?), ich kann Dich jedoch gut verstehen. Die Überraschung ist umso grösser, umso weniger man sie noch erwartet...

2 Kommentare
Elke Immanuel - Emily0815

Ja, da hast du recht. Landleben ist nicht immer langweilig lieber Jimi. Ich kann mir ehrlich gesagt, nicht vorstellen, in solch einer großen Stadt zu leben. Na egal... ich danke dir für deinen schönen Kommentar und das Herzel... ;-) LG Emily <3

Jimi Wunderlich

Gern geschehen...
Ich würde nie behaupten, dass das Landleben langweilig ist - es ist lediglich anders als in einer Grossstadt. Ich kenne jedoch das Landleben von den Besuche b ei meinen Grosseltern, hab' sogar dort melken und Hühnerschlachten gelernt... Aber gross geworden bin... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
katerlisator

Eine sehr schöne Geschichte In Norddeutschland läuft das mit den Maibäumen ganz anders. Ein Dorf stellt einen auf, dieser muss bewacht werden, weil ihn sonst die Jugend des Nachbardorfes klaut.

1 Kommentar
Elke Immanuel - Emily0815

Danke für dein Herzel... freut mich! Ja, dass die Jugend des Nachbardorfes kommt, ist auch aufregend... schade, dass diese Bräuche verloren gegangen sind. LG Emily ;-)

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE