Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

The House of the Unwanted

Von:
The House of the Unwanted

Nevea Muller, 12 Jahre alt, lebt in einem Vorort von Los Angeles. Sie gilt aufgrund des Reichtums ihrer Eltern als eingebildet und unnahbar.
Weil scheinbar niemand sie versteht, flüchtet sie sich mehr und mehr in einen immer wiederkehrenden Traum, surreal, mysteriös und gruselig. Je öfter sie dort ist, je mehr verschmelzen Traum und Realität für Nevea, und bald kann sie nicht mehr unterscheiden, was echt ist und was nicht.

Kitty Linnore, einst die Kaiserin einer fantastischen, zauberhaften Parallelwelt, erlebt als junge Erwachsene den blanken Horror, als ihr Freund Dennis plötzlich spurlos verschwindet. Als er nach einem halben Jahr für tot erklärt wird, begibt sie sich in der ehemaligen Traumwelt ihrer Kindheit auf die Suche nach ihm.

Hannah Fanning, 17-jährige Schülerin eines geheimnisvollen Internats, besitzt ein altes Möbelstück, in dem die Ecke eines Spiegels fehlt. Als die passende Glasscherbe gefunden wird und entgegen des Verbots der damaligen Verkäuferin eingesetzt wird, wird Hannah mit ihrer Zimmerkollegin in eine fremde, surreale und apokalyptische Welt geholt, von der man sagt, es seien die Überreste des Sterns der Reiche, seinerzeit unter dem Namen Naytnal bekannt.

Drei Geschichten, drei unterschiedliche Wege, drei völlig verschiedene Menschen. Sie alle haben jedoch eines gemeinsam: Wo immer sie sind, jedem von ihnen begegnet ein seltsames, geheimnisvolles Mädchen, die auf den Namen Avalonie hört.
Was will Avalonie von ihnen? Wer ist sie, und warum hat sie zu Nevea, Hannah und Kitty Verbindung aufgenommen?


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

3,99 €
0,00 €
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen nv399412b99d506_1616792419.1454219818 978-3-7487-7831-8 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE