Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Die Klinge liebt mich

Von:
User: Elaya
Die Klinge liebt mich

Was tut man, wenn der Boden unter den Füßen wegbricht, wenn man am Ende ist und keinen Ausweg mehr sieht?
Und wie kommt es überhaupt dazu?


Stichwörter: 
Kurzgeschichte, Hass
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Deine Geschichte hat mich sehr berührt, deine Art zu schreiben ebenfalls. LG

1 Kommentar
Elaya

Vielen lieben Dank, es freut mich, dass sie dich berührt hat! Auch danke für dein Herzchen und auch für das bei 'Daefear'!

Liebe Grüße,
Melly

Wichtiger Beitrag
Ingeborg Kazek

Deine Geschichte ist sehr traurig. Für das Mädchen, denn sie hat das Pech zu den Menschen zu gehören, die sich selber bestrafen wollen, müssen, für Dinge, die sie nicht verschuldet haben. Trotzdem glauben solche Menschen, irgendwie ein Mitschuld zu tragen und können einfach nicht ihr Leben fortsetzen, ohne jemandem zu schaden, oder sich selber. Ist es eine perverse Krankheit, oder ein Trieb? Steckt er gar bis zu einem... mehr anzeigen

1 Kommentar
Elaya

Danke für den tollen Kommentar und das Herz!

Oder es ist keine Bestrafung, sondern das Bedürfnis, sich selber zu spüren, Druck loszuwerden oder dergleichen.
Es freut mich, dass dir die Geschichte gefällt!

Liebe Grüße,
Melly

Wichtiger Beitrag
Fíona Fhola

Hallo,

diese Geschichte rührt mich sehr. Ich kenne den Schmerz zwar nicht so gut, aber einen ähnlichen habe ich selbst erfahren müssen. Dass man da zur Klinge greift kann ich daher nachempfinden.

Neben bei musste ich dabei an den Refrain zum Song 'Zu spät' von Subway to Sally denken. Frag mich nicht wesshalb.
Aber wärend ich mir die Geschichte durchgelesen habe und die Bilder im Kopf hatte, ist mir das Lied einfach in den Sinn... mehr anzeigen

20 Kommentare | Ältere Kommentare anzeigen
Fíona Fhola

Ich hab in einigen dingen recht. nicht im allen, aber wenn ich was weis, dan weis ich was :D

Fíona

Elaya

Es ist immer gut, Dinge zu wissen oder von was eine Ahnung zu haben :)

Melly

Fíona Fhola

stimt. Und wenn man sich nicht sicher ist, kann man das ja nachschlagen oder so.

Wichtiger Beitrag
Angel of Love

Meine liebe Melly,

diese Geschichte habe ich nun zum zweiten Mal gelesen und sie hat mich genauso heftig gepackt, wie beim ersten Mal.

Ungeheuer intensiv und bildhaft hast Du das Leben Deiner Protagonistin dargestellt. Ich habe mich neben dem Mädchen gesehen, ihren Schmerz gespürt, mit ihr gebangt und gehofft.

Diese KG wird sicher keine von denen, die über alles geliebt werden, dazu ist sie zu tragisch, zu belastend, zu traurig,... mehr anzeigen

Elaya

Mich auch:)

Angel of Love

So soll es sein! ♥♥♥

Elaya

♥♥♥

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE