Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Sag es

Von:
Sag es
es fällt oft schwer etwas zu gestehen,


Dieses Buch ist Teil der Reihe "Gedanken"
Alle Bücher dieser Reihe:
Regenbogenbund
Kostenlos
Das Ziel
Gedichte von meiner Mutter +
Kostenlos
Wie das letzte Blatt am Baum
Noch bin ich nicht vom Winde verweht
Kostenlos
Seelen Blues
Kostenlos
Sag es
Kostenlos
Träumen
Kostenlos
Mondtränen
wenn der Vollmond leuchtet,----
Kostenlos
ICH
Gedanken über mich-
Kostenlos
Ohne Angst in meine Zukunft
mein wieder gefundenes Herz
Kostenlos
Auf meinem Weg
Ich
Kostenlos
Geheucheltes Leben
manchmal gibt es solche Momente
Kostenlos
Ich bin nur ein Schreiberling
Kostenlos
Morgen und Abend
Gedanken meiner Mutti. +
Kostenlos
Es rennt die Zeit
Kostenlos
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
r.deter

Das Gedicht klingt wie ein einziger Aufschrei. Doch gerade das macht es interessant und gut.

LG Rene

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Wunderbar, die Worte sind exzellent ausgewählt. Hat mir sehr gefallen.
Gruss Johannespi

Wichtiger Beitrag
gittarina

ist für mich wie eine Aufarbeitung einer lang vergangenen Tat, die offensichtlich nicht okay war und die Person ringt mit sich, schiebt noch, will aber, weiß nicht wie und hat Angst, soviel zu verlieren -
ein sehr eindringliches Gedicht, das mit Sicherheit sehr viele Menschen nachvollziehen können...
Gitta

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Das Gedicht ist sehr schön und sehr wahr.
Man sollte nicht alles runterschlucken und verstecken, denn es könnte einen zerstören.
Sehr schön.

Wichtiger Beitrag
Caspar de Fries

Hallo,
ja, sehr wahre Worte, die sich viele Menschen einreden sollten, um ihre Seele zu befreien. Man muss sich dem wahrsten Sinne des Wortes die Gegebenheiten von der Seele reden.
LG Rainer

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Wie erlösend oft ein kleiner Schritt sich auswirken kann. Schmerz, Wut und Trauer spiegelt sich in den Zeilen wieder. Es könnte auf viele von uns zutreffen.

LG ITT

Wichtiger Beitrag
Wani

Ich finde, du hast diesen inneren Konflikt sehr treffend in Worte gefasst. Es kann quälend sein, wenn man etwas getan hat, das einen belastet. Wenn man nicht darüber spricht, wird das schlechte Gewissen schnell zum Alptraum. Darüber zu reden ist die einzige Möglichkeit, den Konflikt aufzulösen. Das hast du in diesem Gedicht eindringlich beschrieben.
LG Regine

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE