Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Alltag auf dem Bauernhof

Bauer sein, das ist schon schwer Von:
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

O︀p︀e︀n︀ ︀L︀i︀n︀k︀ ︀➝︀ WWW.INTIMCONTACT.COM?_ebook-eiskristall-alltag-auf-dem-bauernhof

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Herrliche Reime für das Bauern Leben. Nur die Uhrzeiten Melken früh und abends usw. Macht aber nix, ist ja Humor. LG.Michaela

2 Kommentare
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Gelöschter User

O︀p︀e︀n︀ ︀L︀i︀n︀k︀ ︀➝︀ WWW.INTIMCONTACT.COM?eiskristall_1292365981.9717879295

Wichtiger Beitrag
Christa/Eiskristall

Ja, ein bisschen schauen, in der Nachbarschaft, und bei Bekannten, und etwas Phantasie.
Danke Dir sehr, dass Du bei mir gelesen hast
Herzlichst,
Christa

1 Kommentar
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
gittarina

Wow, Christa - da hast Du aber sehr genau hingeschaut - toll, wie Du den Tag dort so vollständig beschrieben hast ...
LG Gitta

1 Kommentar
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

in lustigen Reimen geschrieben.. was soll ich sagen..woow

1 Kommentar
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
Christa/Eiskristall

ich bin ganz bestimmt keine Bäuerin.
Ich habe nur eine liebe Freundin, die ist so ne halbe, für die hatte ich ja das Lied einer Schäferin geschrieben.
Die hat an die hundert Schafe, Hühner Ziegen zwei Pferde,oft auch noch Gänse, und zwei Hunde.
Dann noch eine liebe Bekannte, mit einer Bullenmast, und vielen Feldern.
Ja, und dann lebe ich auf'm Dorf.
Danke fürs Lesen, und besternen.
Herzlichst,
Christa

1 Kommentar
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

liebe Christa. Auch wenn schoen in Reime gepackt, ändert das nichts am harten Dasein der Landwirte.
Schön beobachtet, solltest du gar die Bäuerin sein?
LG Fred
(Ich hatte es dir ja versprochen)

1 Kommentar
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
genoveva

geboren sein! Ich glaube, dass kann man nicht durchhalten, wenn es nicht von klein auf als selbstverständliche Arbeit gesehen wird.
Heutige junge Frauen würden einen solchen Alltag sicher nicht lange nur "aus Liebe" mitmachen.
Es gibt keinerlei Möglichkeit, ob Weihnachten oder Ostern, einen Hof mit Tieren sich selber zu überlassen!

Herzlichst
Annelie

Wichtiger Beitrag
Christa/Eiskristall

dass es dir gefällt.
Danke fürs Lesen, un besternen.
Herzlichst,
Christa

1 Kommentar
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
laemmchen

Wenn nicht der Hahn mit seinen menschlichen Gelüsten dabei wäre, (lach!!!) könnten selbst Kinder hier lernen, was es bedeutet, einen Bauernhof zu führen. Sehr anschaulich und umfassend in Verse gepackt, liebe Christa.

2 Kommentare
Christa/Eiskristall

Liebes laemmchen, meinst du ich hätte das mit dem Gockel weglassen sollen?
Aber, dann müßte ich den Schluß auch ändern?
Ich danke dir sehr fürs lesen, und den Kommi,
herzlichst,
Christa ;-)

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE