Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Vollmond

Eine Geschichte in einer Geschichte Von:
User: shadow1a
Vollmond
John Doe stand reglos am Fenster und betrachtete den aufgehenden Mond. Vollends in seinen Gedanken versunken war dieser Mann so überwältigend wie ein gefallener Engel und hätte er in diesem Moment plötzlich Schwingen ausgebreitet, wäre ich nicht verwundert gewesen. Unfähig meine Augen von ihm zu wenden beobachtete ich das Licht- und Schattenspiel in seinem braunen Haar. Der Wind schien es zu kämmen, denn lange Strähnen vibrierten sanft in seinem Nacken.

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
aschenneller

Diese Geschichte hat mir sehr gut gefallen!!!! War nur schade, das sie ihn nie mehr gesehen hat!!! Wäre eine schöne Liebesgeschichte geworden!!
Ciao
Christina

1 Kommentar
shadow1a

Hi aschenneller, danke fürs Lesen und kommentieren.

Wichtiger Beitrag
Tony

Hi,
ich mag das Buch sehr gerne. Aber ich finde, man hätte es durchaus noch weiter ausbauen können: Sowohl die ganze Handlung, wie auch das drumherum. Es passiert alles sehr schnell und einige offene Fragen hätte man zum Ende ruhig noch beantworten können, ohne dass dadurch die mysteriöse Spannung gelitten hätte.
Trotzdem toll! =)

Wichtiger Beitrag
Seung-Mi

Ich kann nicht viel sagen...
Ich finde es einfach nur toll und
deshalb gibt es ein Herzchen und einen Pokal von mir :)

GLG
osche666

Wichtiger Beitrag
Heinzii

Wie du ganz sicher weißt, bin ich ein großer Fan deiner Bücher und zu recht hast du ein Pokal von mir verdient da dieses Buch einfach KLASSE ist ^^

Ich bin ein super großer Fan deiner Bücher und ich liebe deinen Schreibstiel, es ist einfach wunderschön =)

Mach weiter so ;)

glg
Katharina

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE