Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Der Staat bin ich ...

Selbsterkenntnis oder Resignation ? Von:
Der Staat bin ich ...
allen Menschen gewidmet, die denken, sie wären Teil des Staates und hätten etwas davon ...

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

(°ᴗƪ) ➜ ︀↪ WWW.INTIMCONTACT.COM?_ebook-eduard-m-heinrichsen-der-staat-bin-ich

Wichtiger Beitrag
hugin01

"Ich bin der erste Diener meines Staates!"
Leider sind die Zeiten, wo die Politiker noch für das Volk da waren, vorbei.
Heute schauen die Politiker zu, nach ihrer Amtszeit in den Großkonzernen in den Aufsichtsrat unterzukommen!!!
Wie Du richtig schreibst : "Geld regiert die Welt!"
Hugin01

3 Kommentare
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Gelöschter User

(°ᴗƪ) ➜ ︀↪ WWW.INTIMCONTACT.COM?eduardmheinrichsen_1311112416.0832960606

Wichtiger Beitrag
kaylamacleod

Tja, mein lieber Freund.
Was soll ich da sagen...ich glaube du hast ganz Recht.
Und doch gibt es immer wieder so kleine Idealisten, Weltenverbesserer die den Versuch starten und dann doch kläglich scheitern ! So wie eine kleine Handvoll Leute die mir hier sehr m Herz liegen!
ABER manche stehen immer wieder auf und geben nicht AUF ! Einer für alle--ALLE für einen...... Liebe Grüße Pia

Wichtiger Beitrag
kupfer

Dein Buch hat mich zum Nachdenken angeregt:

Ein Staat hat .....
.... festgelegte Außengrenzen. – Haben wir die?
.... eine Verfassung. – Haben wir die?
.... einen Friedensvertrag. – Haben wir den?
Ein Staat ist souverän. – Sind wir das?
Sind wir wirklich ein Staat?

LG u. Herzchen, Karl-Heinz

Wichtiger Beitrag
gittarina

wir sind allenfalls das Volk und nur als solches fähig, vielleicht noch irgendwas zu bewirken. Aber das war's auch schon, denn der Staat wird von der Wirtschaft regiert, einer Wirtschaft, in der wir für jedes Krümelchen zahlen müssen.
Ich kann Deine kritischen Gedanken nur unterstreichen! Gitta

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

zu ähnlichen Erkenntnissen kommt, wie du sie eideutig beschrieben hast, wird sich an dem, so wie es ist, auch nichts ändern.

Es ist der falsche Ansatz auf die Politiker und sonstige korrupten Mächtigen im Staate zu schimpfen.
Das haben die verdient, die sie gewähren lassen und das ist die Masse.
LG Alfred

Wichtiger Beitrag
mitzimog

du hast mal wieder den Knopf im Kopf gedrückt und auch die Stelle gut gefunden, wo tut der Mensch sich dann verwunden. Das was du schreibst ist nicht zu leugnen, mag man es auch nicht gern bekunden, hie und da man soll sich aber vielleicht auch mal über sich selber wundern! Gemeinschaft sagst du macht uns STARK - drum freu ich mich sehr, dass du bist ein GEMEINSCHAFTSWERK -ler! Deine Freundin Mitzi Mog :-)

Wichtiger Beitrag
giuliaxxxx

verpackt in kleine wunderbare Verse,
eine kritische Auseinandersetzung mit unserem Staat.
hat mir gut gefallen.
Lg
Roswitha

Ns.
Vielleicht schaust Du ja auch mal auf unserer "Gedankengalerie" vorbei.

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE