Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Basler Laternen1

Basler Laternen als Kunstwerke fotografiert Von:
User: eberhard4
Basler Laternen1
Seit über vierzig Jahren bin ich aufmerksamer Beobachter, um nicht zu sagen Teilnehmer der Basler Fasnacht. Ich lege immer sehr großen Wert darauf zu sagen, dass die Basler Fasnacht nur wenig mit den uns sonst bekannten Formen wie Karneval, Fasching oder auch der Fasenacht zu tun hat. Schon sehr früh kann man beim Besuch, z.B. des Basler Fasnachtsumzuges einige grundlegende Unterschiede erkennen. Abgesehen davon, dass die Basler Fasnacht eine Woche später als andere Veranstaltungen dieser Art in Europa stattfindet, überkommt einem eine Art Feierlichkeit, die kaum Raum lässt zu überschwänglichen Heiterkeit. Und gerade diese möchte die Basler Fasnacht eben nicht erwecken. Wer Schunkeln, Saalkarneval und Helau sucht, ist in Basel am falschen Ort.

Die Basler Fasnachslaternen sind ein besonderer kultureller und künstlerischer Leckerbissen, der wohl seinesgleichen in der Welt sucht. Sie werden in unzähligen Kellern und Werkstätten zur Fasnacht erstellt, um sie dann am Basler Morgenstraich morgens um vier Uhr, von innen beleuchtet, zu präsentieren.
Bei dieser dargestellten Ausgabe handelt es sich um einen Auszug. Das komplette Werk können sie bei

http://www.xinxii.com/asresults.php?s4=Basler+laternen&iSearchButton=Suchen&sid=1&osCsid=0vrcjetrr4ni646c24uro2ct11

erhalten. Dort sind die Bilder auch mit Beschreibungen versehen.


Dieses Buch ist Teil der Reihe "Basler Laternen"
Alle Bücher dieser Reihe:
Basler Laternen1
Basler Laternen als Kunstwerke fotografiert
Kostenlos
Stichwörter: 
Basel, Fasnacht, Laternen
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
eberhard4

Hotel drei König kenne ich sehr gut an der Schiffändi. Das ist das erste Haus am Platz. Wenn man dort eine Stelle bekommt, muß man schon etwas können.

1 Kommentar
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
heinzy43

Sehr geehrter Herr Breunig,

ihr Buch hat mich mal wieder an meiner CH. Zeit Erinnert. Habe als junger Koch im Hotel " Drei Könige " gearbeitet war über 4 Jahre in der CH.

L.G. Heinzy43

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE