Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Laertes

Oder wie Heiner seinen ersten Hahn schlachtete Von:
User: hammerin
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Was für eine Satire! Dazu die tollen Zeichnungen. Makabre Spannung garantiert, gewürzt mit Heiterkeit. Schön ist dass schon er..alt war, für heutige Begriffe... Was für ein Bild! Und dann die "Hinrichtungskluft" .Lachanfälle garantiert. Toll geschrieben. LG. Michaela

3 Kommentare
hammerin

Danke, Michaela, Die Zeichnung sind von meiner Tochter. Das war so erheiternd für mich, einfach köstlich. Als wir wieder zuhause waren, haben ich es meiner jüngsten Tochter erzählt und gesagt, dass das eine schöne Geschichte wird. daraufhin hat sie sich sofort angeboten, die... mehr anzeigen

Gelöschter User

Schreibst Du noch? Mach doch mit der Tochter zusammen so eine Satire? LG.Michaela

hammerin

Das hatten wir schon mal in Erwägung gezogen, aber es ist nie dazu gekommen. Ich bin bei der Gitta in der Biogruppe und beteilige mich an den monatlichen Wettbewerben, wenn mir das Thema liegt.
Liebe Grüße Dora

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Sollte mir mal jemand mit Malerkittel, Boxershorts und T-Shirt über den Weg laufen, werde ich sicher das Wort "Hinrichtungskluft" vor Augen haben. Ich habe mich selten so köstlich beim Lesen über eine "Hühnerjagd" mit anschließendem Federrupfen und Lederfestmenü amüsiert. Daß Du beim Ausnehmen von Laertes nicht dabei sein wolltest, kann ich mir nun lebhaft vorstellen. Am besten gefallen mir Deine trockenen Bemerkungen, die... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
laemmchen

noch nicht braun wurde... :))
Ich sah das Gerangel beim abrutschenden Hahn vor mir und finde, du bist auf der entsprechenden Zeichnung von Steffi schon irgendwie zu erkennen, lach :D Das ist nicht böse gemeint, ich finde einfach, dass die Zeichnungen deine Geschichte wunderbar lebendig machen.

Wichtiger Beitrag
gittarina

also rein zeitmäßig bei mir - und der Tag fing mit fröhlichem Gekicher an. Herrlich geschrieben und tolle bilder, sehr schön - Gitta

Wichtiger Beitrag
hugin01

Ich frage nur deshalb, damit ich dann einen kleinen Umweg fliege, um nicht auch noch gerupft zu werden.
- Schön geschrieben -
Manfred

Wichtiger Beitrag
alias.i

betäubungsknüppel, hmmmm interessant...
und so jung war er noch, und trotzdem schon ein alter suppenhahn...
wunderbar geschrieben - und die zeichnungen von steffi sind fantastisch!

lieben gruß von ingrid

Wichtiger Beitrag
genoveva

Hast du wirklich ganz köstlich geschrieben und stets des armen Laertes gedacht.
Hat der Schwiegersohn ansonsten den Hühnerhof in Ruhe gelassen?
Ich selber bleibe immer stehen, wenn ich einmal einen der seltenen Hühnervölker sehe, die noch in einem kleinen Hühnerhof leben dürfen!
Sie sind ständig in Bewegung und alles sieht so traulich aus. Wie sie sich in ihren Kuhlen liegen und vor Wonne Staubbäder nehmen und der Hahn sie... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
klaerchen

Liebe Dora, eine schöne kleine Geschichte in der Mittagszeit. Aus dem Leben, die Geschichten mag ich und Hühner schlachten, kenne ich auch.
Die Malerei dazu ist super!

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE