Lotte und Marie feiern Weihnachten

Von:
User: Dörte
Lotte und Marie feiern Weihnachten


In diesem Band gehen die Abenteuer mit Lotte und Marie weiter. Die gemeinsame Silvesterparty endet mit einer Katastrophe: Lottes treuer Hund Barth flieht kurz vor Mitternacht panikartig ins Dorf, weil ein Silvesterknaller ihn erschreckt hat. Die Mädchen müssen eine große Suchaktion starten, ohne dass Lottes Vater davon erfährt. Aber überall lauern Gefahren: So trifft Hendrike den schrecklichen Christoph vor der Dorfkirche und erlebt ihr blaues Wunder.

Endlich taut der Schnee weg und die Kinder bauen mit vereinten Kräften ein Baumhaus in Lottes Garten. Doch am nächsten Tag ist es komplett zerstört. Wer ist der geheimnisvolle Baumhauszerstörer? Da kann nur Onkel Kurt helfen.
Pechvogel Lotte bleibt auch nichts erspart. Den 102. Geburtstag von Tristans Oma wird sie wohl nie vergessen.

In dem Buch sind Illustrationen enthalten.



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Lotte und Marie tanzen in den Frühling"

Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

0,99 €
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Geli

Ich habe es eben gekauft und werde es in den nächsten Tagen komplett lesen. Freue mich darauf LG Geli

6 Kommentare
Dörte

Liebe Geli, das freut mich sehr!! Hoffentlich gefällt es dir.

Über Ostern habe ich Zeit, da stöbere ich auch bei dir.

Viele liebe Grüße,

Dörte

Geli

Ich habe dir eben eine Rezension dazu geschrieben. Hatte es ein wenig aus den Augen verloren. Ein tolles Buch LG Geli

Dörte

Liebe Geli, ganz herzlichen Dank!!!! Habe sie gerade gelesen, ich freue mich sehr! Gerade schreibe ich noch ein paar Kurzgeschichten über die Freundinnen, es macht viel mehr Spaß, wenn man einen Leser hat!
Viele Grüße aus den Niederlanden,

Dörte

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen jjdc857fd9b1d65_1456595942.8146750927 978-3-7396-3994-9 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE