Ein Fisch ruft um Hilfe

Von:
User: Dörte
Ein Fisch ruft um Hilfe

Drehe hier

zu später Stunde

im Wasserglas

die letzte Runde

 

Bin ein Goldfisch

hab nur das Glas

ein bisschen Wasser

und das war`s

 

***

 



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Rund ums Meer"
Alle Bücher dieser Reihe:
Mara aus dem Meer
Kurzgeschichten und Gedichte rund ums Meer
0,00 €
Der Sonne entgegen
Kostenlos
Wie ist das Meer?
Kostenlos
Am Meer
Kostenlos
Der kleine Fisch hat Bauchschmerzen
0,99 €
Der Leuchtturmwärter
Kostenlos
Ein Fisch ruft um Hilfe
Kostenlos
Das Lied der Meermädchen
Kostenlos
Sehnsuchtsgedicht
Kostenlos
Ein letztes Mal
Kostenlos
Sommerträume
Kostenlos
Quallen
Kostenlos
Die Begegnung
Kostenlos
Sommerträume
Kostenlos
Sommer in Dänemark
0,99 €
Stichwörter: 
Fisch, Einsamkeit, Hilfe, Not, Rettung
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Liebe Dörte Müller, berührende Zeilen, die betroffen machen, hier die Antwort:
Zwei Menschen und allein
die leben im Schein
es könnte anders sein!
Wir geben nicht auf
so wie wir leben
ist nicht der Lebenslauf!
Das Böse im Menschen
wir spüren es hier
manch Tier lebt besser
als wir!
Herzlich, Hazel

3 Kommentare
Dörte

Liebe Hazel, ganz herzlichen Dank!!!

LG

Dörte

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
Angel of Love

Liebe Dörte,

ein ganz zauberhaftes, berührendes Gedicht, das ich sehr gern gelesen habe.

Auch deine selbstgemalten Bilder waren wieder ganz toll und passend.

Wir haben auch keine Haustiere. Ich bin zwar mit Meerschweinchen und Vögelchen groß geworden, aber wir haben den Wellensittich herumfliegen und das kleine Meerschwein herumlaufen lassen.

Mein Sohn möchte am liebsten einen Hund haben, aber ich bin dagegen, weil er sich noch... mehr anzeigen

2 Kommentare
Dörte

Liebe Angel,

ganz vielen Dank für deine lieben Worte. Ich freue mich immer sehr darüber. Durch deine Werbung habe ich jetzt auch mehr Leser!

Viele Grüße,

Dörte

Angel of Love

Ich freue mich immer, wenn ich helfen kann. Dein Profil besuche ich stets sehr gern und erfreue mich an den liebevoll geschriebenen Texten und zauberhaften Bildern.

Habe mir einfach gewünscht, dass auch andere sehen, was für tolle Werke Du kreierst. :-)

Weiterhin viel Freude bei... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Hope

Ein Fisch im Glas als Dekozweck,
das muss man sich mal geben!
Nimmt Menschen man die Freiheit weg,
hat kaum noch Wert das Leben.

LG Hope

2 Kommentare
Dörte

Ganz herzlichen Dank für dieses kleine Gedicht!

LG

Dörte

Hope

;))))

Wichtiger Beitrag
Halbblutprinz

Sehr schöne und leider auch wahre Worte, die du da gefunden hast. Macht nachdenklich und irgendwie auch traurig. Deine Bilder dazu sind wirklich toll geworden!
GLG Alisa

1 Kommentar
Dörte

Vielen Dank und viele Grüße!

Dörte

Wichtiger Beitrag
Petra Peuleke

Sehr schönes Gedicht, dass nicht nur zum Goldfisch passt, sondern nachdenklich macht. Liebe Grüße, Petra

1 Kommentar
Dörte

Liebe Petra,

vielen Dank fürs Lesen und das Herz!

LG

Dörte

Wichtiger Beitrag
Ingeborg Kazek

So ein schönes Gedicht. Ein kleiner Fisch in einem kleinen Glas. Du schreibst so stilvoll und flüssig. Als junger Mensch machte ich mir auch keine Gedanken. Wir hatten einen Kanarienvogel im Käfig, aber die Tür stand immer offen und eines Tages flog er durchs Fenster. Meine Mutter weinte am Wohnzimmertisch. Später kaufte ich mir einen kleinen Kampffisch und taufte ihn Tichomir. Ich kapierte, wie sehr er aus diesem Glas wollte... mehr anzeigen

2 Kommentare
Dörte

Vielen Dank für den Kommentar, der auch schon eine kleine Geschichte ist. Als Kind hatte ich zwei Dackel, die konnten immer im Dorf herumlaufen. Leider geht das heute nicht mehr wegen der vielen Autos.

Viele Grüße,

Dörte

Ingeborg Kazek

Ist doch schade eigentlich. Für Tiere wird es immer schwieriger. Zu viele Menschen nehmen ihnen den Lebensraum, vergiften und vermüllen alles.
LG Inge

Wichtiger Beitrag
Geli

Liebe Dörte, sehr schön geschrieben, zumal es in verschiedene Muster passt.

Zwänge, klammern, einsperren ist niemals gut.

Lg Geli

4 Kommentare
Dörte

Liebe Geli, vielen Dank für die netten Worte und die Herzen für meine Bücher. Bald lese ich auch bei dir wieder.

LG

Dörte

Geli

Liebe Dörte. Ich schreibe kaum noch. Gibt also nichts zu lesen. Manchmal ein Gedicht. Ich erwarte keine Gegenleistung. LG Geli

Dörte

Liebe Geli, ich hoffe, du planst noch weitere Fridolin Bücher!

LG

Dörte

Geli

Nachdem mir eine Freundin schrieb, sie wären langweilig, alles würde sich wiederholen. Papa und Mama würden nur besserisch belehren, denke ich erst einmal darüber nach und lass das sacken. Ich weiß, du magst die Geschichten und ich schreibe sie auch gern. Vielleicht im Herbst... mehr anzeigen

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE