Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Das verwunschene Zimmer

Von:
User: divina
Das verwunschene Zimmer

Eine „geistreiche“ Novelle mit leichter Erotik.

Zwei Dinge sind es, die Rebekka von Gellern laut Ehevertrag keinesfalls tun darf, will sie nicht sämtliche Ansprüche auf den Zugewinn verlieren: fremdgehen und von sich aus die Scheidung einreichen.


Dass ihr Gatte diese Klausel nicht aus Liebe, sondern aus Berechnung in den Vertrag gebracht hat, wird ihr bereits kurz nach der Trauung klar. Spielte er ihr als Stefan Säuerli vor der Hochzeit noch große Verliebtheit vor, tat er anschließend als Stefan von Gellern alles, um ihr das Leben schwer zu machen und sie dadurch zum Aufgeben ihrer Ehe zu bewegen.


Als er nach drei Jahren vergeblicher Repressalien für sie beide eine Hotelsuite bucht, ahnt sie noch nicht, dass etwas mit diesen Räumlichkeiten nicht stimmt und er das in vollem Bewusstsein in Kauf nimmt. Und dann lernt sie Gabriel kennen, der schon bald mehr als nur eine Versuchung für sie ist …


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

1,99 €
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
M1thr4nd1r

Mit dem verwunschenen Zimmer liefert Divina Michaelis einmal mehr eine interessante Geschichte gepaart mit einem Schuß Erotik ab.
Dieses Mal ist es die Geschichte von Rebekka, einer verarmten Adeligen, die von ihrem Mann nur ihres Namans wegen geheiratet wurde und seit der Hochtzeit quasi im gemeinsamen Haus eingesperrt lebt. Auf Grund eines Ehevertrags kann und möchte sie ihn jedoch nicht verlassen, da sie sich schon einmal... mehr anzeigen

2 Kommentare
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen divina_1528332173.9672389030 978-3-7438-7187-8 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE