Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Missbrauchte Menschlichkeit

Von:
Missbrauchte Menschlichkeit
Unveröffentlichte Kurzgeschichte

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
grasblut

die geschichte lässt einem enen hauch Ironie spüren. sehr gut gemacht!

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

...und bist du schon wieder raus?

Wichtiger Beitrag
arsfendi

Das hier hat wirklich Klasse. Extraklasse.
Schwer genug sich in die Psyche eines derartig krankhaften Massenmörders einzufühlen. Nein, das reicht hier gar nicht aus. Hier vermagst Du es sogar noch mit eine Prise Sarkasmus zu würzen.
Man nimmt Dir jeden einzelnen Gedankengang ab und begegnet dieser "mißbrauchten Menschlichkeit" fast schon auf Augenhöhe.
Einfach genial.

Wichtiger Beitrag
Jacob Nomus

Sehr plastisch geschriebenes Szenario, das das skurrile Innenleben eines Serienmörders beleuchtet. Einige Gedanken des Mörders über seine Mission und dem Dienst am Opfer mögen an "Saw" erinnern; erfrischend fand ich jene Sequenzen, in denen er fachlich von seiner Arbeit spricht, oder sehr präzise die Äußerung seines Opfers kommentiert. Klasse geschrieben. :) Jacob

Wichtiger Beitrag
thomas.books.works

Kennen Sie auch diesen netten jungen Mann im Omnibus beziehungsweise in der S-Bahn, der alten Damen auf seine freundliche Art und Weise seinen Sitzplatz anbietet? Oder die nette Brünette junge Dame im Haus schräg gegenüber, die ihnen morgens wenn sie, bevor sie auf die Arbeit gehen, und noch schnell mit ihrem Hund Gassi gehen freundlich zu winkt?
Kennen Sie ihre Nachbarn die mit ihnen im gleichen Haus wohnen?
Kennen Sie diese... mehr anzeigen

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE