Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Belles vues

Ein-, An- und Draufsichten Von:
User: Calme
Belles vues

Bei der unter Deutschen beliebten Redewendung leben wie Gott in Frankreich scheint es sich um eine leicht verunglückte Auslegung (Übersetzung?) der Landesweisheit vivre comme un coq en pâte zu handeln; leben wie ein Hahn in der Pastete kommt eher der deutschen Wendung leben wie eine Made im Speck gleich. Leben wie Gott in Frankreich ist ein in Frankreich unbekannter Begriff, er scheint eher ein Überbleibsel aus der Zeit zu sein, zu der deutsche Reichssoldaten während der Besatzungszeit in Paris unter einem geradezu ungeheuerlichen Wechselkurs französische Lebensart, bei der Speis und Tank nun einmal eine elementare, sozusagen tragende Rolle spielen, kennen- und genießen lernen durften.

 

Es gibt für diese Redewendung vielerlei Deutungsversuche, eine genaue Quelle läßt sich nicht orten. Wissenschaftlich erwiesen ist allerdings, daß sie in Deutschland entsprungen ist. Dann nehmen wir eben die Auslegung, die mir mein hessischer (sic) Haus-Encyclopädiste Peter Brunner, ein Büchner-Fachmann und somit in gewisser Weise auch Frankreich angenähert, gestern geliefert hat. Mitte des 19. Jahrhunderts, genau 1859, 70 Jahre nach Aufkommen des Fallbeils, notierte ein, wie anders, deutscher Autor:

 

»Während der großen französischen Revolution wurde Gott durch ein besonderes Dekret des Naionalconvents ab- und in den Ruhestand versetzt, also daß er sich um das dumme Getreibe der Menschen nicht mehr zu bekümmern brauchte. Da es nun ein höchst glücklicher Zustand ist, zu leben, ohne sich um das dumme Getreibe bekümmern zu müssen, so pflegte man anderwärts dieses glückliche Leben eines Menschen dadurch zu bezeichnen, daß man sagte: er lebe wie Gott in Frankreich.«

 

So leben wir denn beidseitig des Rheins wie Gott im Speck der Unbekümmertheit,

 

Die An-, Ein- oder Draufsichten sind betitelt:

 

1. Koinzidenzien

2 .Wahrheit versus Wirklichkeit

3. Sprache der Verständlichkeit

4. Was huscht, das sieht man

5. Traumtraum

6. Zwischen zwei Nationaltheatern

7. Abseits der Trampelpfade

8. Noam Chomsky am Neckar

9. Vive la Monarchie

10. Sinkend zu Babel

11. Inhalt Erwin

12. Ururgroßmuttersdeutsche Traditionswaffeln

13. Gelöschte Vergangenheit


Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Calme

Ich wünsche viel Vergnügen.

1 Kommentar
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE