Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Schatten der Ewigkeit

Von:
User: Denise
Schatten der Ewigkeit

Als Elena in einer dunklen Gasse erwacht, glaubt sie noch, nur ohnmächtig gewesen zu sein. Als aber plötzlich ein fremder Mann im schwarzen Anzug auftaucht und sie angreift, ist das der Auftakt gefährlicher Ereignisse, an deren Ende Elena nicht nur mehr über sich selbst, sondern auch über ihre verschwundene Mutter erfährt...


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

3,99 €
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
E.Dence(Mel McMarsters)

Nette Geschichte, aber wo ist der zweite Teil? Streiten sich die Brüder um Elena oder werben sie auf andere Art um ihre Gunst? Ich finde es gut, dass am Ende eines gut abgeschlossenen Buches nicht immer alles in Zement eingegossen ist und noch Fragen offen sind, die zu einem weiteren Buch führen könnten.
Viele Grüße, B.Ösi(E.Dence)

1 Kommentar
Denise

Der zweite Teil dauert leider noch etwas, da habe ich gerade erst angefangen :) vielen lieben Dank :)

Wichtiger Beitrag
Andrea Grau

Toll gemacht, ein absoluter Favorit .
L.G. Andrea

1 Kommentar
Denise

vielen lieben Dank, auch für das Herzchen :) hat mich sehr gefreut!

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Super Leseprobe! Viel Erfolg beim Verkauf!
LG Marli

1 Kommentar
Denise

dankeschön! <3

Wichtiger Beitrag
schnief

Die Leseprobe ist toll und man wird hungrig auf mehr.
LG Manuela

1 Kommentar
Denise

Vielen Dank, liebe Manuela! :)
Wünsche dir noch eine schöne Vorweihnachtszeit!

Wichtiger Beitrag
Elvira

und das Gefühlschaos geht weiter.... im Moment sammel ich lauter?

1 Kommentar
Denise

hoffe, es wurde alles geklärt ^^

Wichtiger Beitrag
Elvira

immer noch viele ? was bedeutet das alles? Elena , Taran, Lapsus... wie hängt das zusammen? Aufklärung kommt hoffentlich bald

3 Kommentare
Denise

*Lupus ^^
Werde natürlich weiterschreiben :)

Elvira

oh... lach....

Denise

Es ist fertig :)

Wichtiger Beitrag
Eyris

Hallo Denise

Du hattest ja gebeten, dass man auch Kritik hier lässt, wenn man dein Buch gelesen hat und dem möchte ich gerne nachkommen.
Was mir sehr positiv aufgefallen ist: Du machst sehr wenige Rechtschreibfehler, ein paar sind vorhanden, aber das hält sich wirklich absolut in Grenzen. Dein Schreibstil ist zu 90% sehr schön flüssig zu lesen und richtig gut. An einigen wenigen Stellen während der Szenen die ein bisschen... mehr anzeigen

3 Kommentare
Denise

vielen lieben Dank für deine Kritik :) bin dir sehr dankbar.
Weißt du vielleicht noch so in etwa, wo es holprig war?
Werde das mit den Wandlern nochmal bearbeiten :) Danke

Eyris

Ich überfliege heite abend den Text noch mal und schreibe dir dann die Stellen per PN.

Denise

okai, dankeschön

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen denise98_1427116970.5278649330 978-3-7438-4431-5 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE