Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Atomkraft in Ösistein

Von:
User: dahlia437
Atomkraft in Ösistein
HI,
Ja, nur, weil wir in Ösistein keine Atomkraftwerke haben, heißt das leider nicht, daß wir nicht ganz einfach billigen Strom aus den ehemaligen Ostblockländern und aus Deutschland importieren.
Deutsche Kraftwerke gehen ja vielleicht noch, die in den ostblockländern werden jedoch mittels Leukoplast zu sammengehalten und sind nicht besonders vertrauenserweckend.


Dieses Buch ist Teil der Reihe "Atomkraft-Nein Danke"
Alle Bücher dieser Reihe:
Atomkraft in Ösistein
Kostenlos
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
aroba.1

dass du eine leichte "Männerfeindlichkeit" bzw. einen Spott über Männer gern schreibst?

Scheidung? Trennung? Oder Betrogen?

Aber zurück zum Text:
Ich kan auch "Juppi!" sagen, denn diesmal hab ich beim Lesen fast keinen Fehler bemerkt, obwohl mir der Begriff: "Ösistein" wie eine Mischung von "Pakistan" und "Östereich" vorkommt...

Inhalt mäßig, gut!

Wichtiger Beitrag
Ratze Vandark

Mit den Leukoplast-Atomkraftwerken hast du ja recht, aber dann gleitets dir wiedermal aus den Schienen! Nicht nur Männern täts gut ihren Strom fürs Sport-schauen per Eigenstromerzeugung aufm Radl,..bekanntlich brauchen Frauen mehr Strom, da sie mehr vor der Glotze hocken, mehr im Inet sind, und ganz wichtig: sie wollen immer im richtigen Licht erstrahlen!>grinz> ..und Frauen haben mehr Fettzellen als Männer, drum da... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
dahlia437

HI,
danke für´s herzchen. Den Kommentar verstehe ich aber nicht. Es geht ja um Atomkraft und Stromsparen.
Ach, ja, wenn man für den Mann nicht kocht, kann nix anbrennen. :)
Siehste, eine Frau ist den Männern immer eines vorraus! :)
Außerdem ist Rohkost viel gesünder. Männer dürfen eh nix Ungesundes essen! Also erledigt sich das mit dem Anbrennen. :)
LG
Dahlia437

Wichtiger Beitrag
dschauli

*
*
*
Deswegen steigen die in ein Auto und holen ihren depperten Typen vom Bahnhof ab. Hoffentlich haben sie zuhause den Herd runtergeschaltet. Denn wenn der Alte heimkommt und das Kotelett in der Pfanne inzwischen schwarz ist, dann setzt es was. Da kann sie ihm vorher am Bahnhof noch ein verlogenes Busserl auf die Wange oder wo auch immer hingesetzt haben. Dann scheppert-s und zwar gewaltig. Dann rauscht-s im Karton: Heftig und... mehr anzeigen

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE