Konstantins Antrag

Von:
Konstantins Antrag

Ein spannender, bayerisch angehauchter Cosy-Krimi mit skurriler Note und Schmunzelfaktor.

„Kommen Sie sofort ins Biohotel Bavaria Eden. Helmut Lochstampfer ist dort heute Morgen tot aufgefunden worden. Beeilen Sie sich.“

Während Bestatter Konstantin Schwarz damit beschäftigt ist, Pfannkuchen zu machen, erhält er diesen anonymen Anruf. Helmut Lochstampfer hat erst wenige Wochen zuvor seine eigene Beerdigung zusammen mit Konstantin geplant. Und nun ist er also tatsächlich tot? Und das auch noch am Tag seiner eigenen Hochzeit kurz vor dem Ja-Wort...

Schnell steht der Verdacht des Mordes im Raum. Ein vergiftetes Kondom wird als Tatwerkzeug identifiziert. Doch zu einem Kondom gehören bekanntlich immer zwei. Aber Lochstampfers Beinahe-Ehefrau ist noch putzmunter. Treibt vielleicht der ominöse Auftragskiller "Narcotic Joe" sein Unwesen in der bayerischen Provinz?

Eigentlich wollte Konstantin sich nicht mehr in solche Mordangelegenheiten verwickeln lassen, doch hat er seiner Freundin Nelly einen Heiratsantrag gemacht, weswegen ihm Tante Fanny mal wieder gehörig die Hölle heiß macht. Um den Hochzeitsvorbereitungen zu entgehen, entschließt er sich spontan lieber mit Professor Hackspiel und Leichen-Franz auf Auftragskiller-Jagd zu gehen, die ihn sogar bis in die andalusischen Berge verschlägt.

 

Dieser Roman ist in sich abgeschlossen.

Teil 1: Konstantins Erbe

Teil 2: Konstantins Dilemma

Teil 3: Konstantins Antrag



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Konstantins unfreiwillige Fälle"
Alle Bücher dieser Reihe:
Konstantins Erbe
Sein erster unfreiwilliger Fall
4,99 €
Konstantins Dilemma
Sein zweiter unfreiwilliger Fall
4,99 €
Konstantins Antrag
4,99 €

Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

4,99 €
0,99 €
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Wolf Rebelow

Habe mir auch diese Fleißarbeit heruntergeladen und hoffe, sie bald fleißig zu Ende lesen zu können. Hineingeschaut habe ich schon einmal. LG Wolf

1 Kommentar
Teilzeitmutti

Dann viel Spaß beim Lesen... ❤️

Wichtiger Beitrag
landler

Da war ein fleissiges Lieschen am Werk.
Oder soll man Cocosli sagen?
Auf welcher Seite geht's denn durch die andalusischen Berge?
Dass du mich aber Seite 51 zum Landtagsabgeordneten machst,
ehrt mich ungemein.
Fragt sich nur für welche Partei.
Nach dem Wahrscheinlichkeitsgesetz müsste es die CSU sein, was mir natürlich weniger schmeckt.
Falls es denn so sein sollte, wäre es mir genehm, wenn du diesen Protagonisten aus der Handlung... mehr anzeigen

3 Kommentare
Teilzeitmutti

Ab Kapitel 40 geht los bei McDonald's in Valencia... Dort musst du allerdings aufpassen. Ein sehr gefährliches Pflaster. Warst du schon Mal da? Dann gib bloß obacht.
Und was den Landtagsabgeordneten betrifft, weißt du doch, dass jegliche Ähnlichkeit mit lebenden Personen rein... mehr anzeigen

landler

@ "ich will ja hier KLEINE Schleichwerbung machen"

... für die CSU also "kleine Brötchen" backen.
Auf bairisch: Partysemmeln
Auf schwäbisch: Partyweckle
Auf schwiizerdütsch: Partymutschli ...
Ein absolutes Muss auf jeder Party. Genauso wie dieser Hit:
https://www.youtube.com/watch?v=OpF7U8Tkwwo
Oddr?

Matterhorn Project - MUH! - YouTube https://www.youtube.com/watch?v=OpF7U8Tkwwo
Teilzeitmutti

So unzüchtige Sachen schickst du mir schon am frühen Morgen. Ihr Eidgenossen habt es schon faustdick hinter den Ohren...

Wichtiger Beitrag
Dörte

Ich habe jetzt erst den Anfang gelesen, du schreibst einfach super klasse! Auch deine Cover sind sehr ansprechend. Bald werde ich weiterlesen! Toll wäre es, wenn deine Reihne vom Fernsehen entdeckt wird!!! Viel Erfolg weiterhin!
LG Dörte

1 Kommentar
Teilzeitmutti

Vielen lieben dank für dein nettes Feedback. Freut mich sehr zu lesen. Und vielen lieben Dank auch für dein Herz ❤️
Ich wäre schon Mal froh, wenn sich ein Verlag finden würde. Fernsehen wäre auch super. Momentan bin ich aber trotzdem sehr zufrieden so wie es ist.

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen pq3481720ed20f5_1643917343.3594079018 978-3-7554-1669-2 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE