Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Flaschenbier & Babybrei

Von:
Flaschenbier & Babybrei

„Ich muss dir was sagen…“

Auf diese Worte reagiert Markus empfindlich, insbesondere, wenn sie aus dem Mund von der unkonventionellen, freiheitsliebenden Patrizia kommen.

Auf den ersten Blick führt er das typische Leben eines Mittdreißigers. Er hat einen soliden Job in einer Münchner Steuerkanzlei, ist junger Vater und das Familienleben mit Patrizia gefällt ihm eigentlich auch ganz gut, so wie es gerade ist. Aber diese unangenehmen fünf Worte bringen auf einmal alles ins Wanken …

 

Ein Buch über Beziehungskisten, Vater sein, Eifersucht und natürlich Liebe. 

 

Dieses Buch ist eine Fortsetzung vom Buch "Sekt & Lederhose".

Es ist in sich abgeschlossen und kann auch ohne den ersten Teil zu kennen gelesen werden.


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

1,99 €
0,99 €
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Franz S.

Ein sehr fesselndes Buch - Spannung bis zum Schluss... sehr zu empfehlen , ich habe sehr gelacht

1 Kommentar
Teilzeitmutti

Danke für deinen Kommentar. Freut mich zu lesen... ;-)

Wichtiger Beitrag
schnief

Eine tolle Leseprobe, die Appetit auf mehr macht!
LG Manuela

1 Kommentar
Teilzeitmutti

Liebe Manuela, vielen Dank für dein positives Feedback und fürs Herzle...

Wichtiger Beitrag
Anne Grasse

Eine schöne Leseprobe. Anfangs war ich manchmal irritiert, weil die Kapitel etwas in der Zeit hin und her sprangen, aber es macht das Ganze dadurch sehr interessant. Steht auf jeden Fall schon auf meiner Leseliste
LG
Anne

1 Kommentar
Teilzeitmutti

Das freut mich sehr... Ja, ich habe in dem Buch ein bisschen mit Zeitsprüngen experimentiert. Hoffe es wird dir gefallen... Und danke fürs Herzle...

Wichtiger Beitrag
Gischt

Ein sehr unterhaltsames Buch - ich habe es in einem Zug gelesen und kann es mit gutem Gewissen weiterempfehlen...... man kann gar nicht mehr aufhören

1 Kommentar
Teilzeitmutti

Danke, das freut mich sehr zu lesen...

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Schmonzettle, Schmonzettle!
Mid däam is a Gfrettle.
Es tuat it recht fludsche.
wenn keinr darf ludsche.
https://www.wort.lu/de/panorama/miley-cyrus-zunge-rausstrecken-ist-ein-nervoeser-reflex-52ebbafde4b0227bec51c883
S lördlige Lördle (DD /

Miley Cyrus: Zunge rausstrecken ist ein „nervöser Reflex“ https://www.wort.lu/de/panorama/miley-cyrus-zunge-rausstrecken-ist-ein-nervoeser-reflex-52ebbafde4b0227bec51c883 US-Sängerin Miley Cyrus hat eine erstaunlich einfache Erklärung für ihr Markenzeichen: „Ich strecke meine Zunge heraus, weil ich nicht wirklich weiß, was ich sonst tun soll“, sagte sie in der Show von Talkmaster Jay Leno am Donnerstag. Das sei wie ein nervöser Reflex, wenn die Fotografen am roten Teppich schrien.
11 Kommentare | Ältere Kommentare anzeigen
Teilzeitmutti

Dieses dürfte dir vielleicht etwas besser gefallen...
https://www.youtube.com/watch?v=nSmpbGHe8oE
Und auch jenes, welches die TZM manchmal voll inbrunst mitträllert, gibt es auf französisch...
https://www.youtube.com/watch?v=yU47maTdP78&list=RDNORwuTYodc4&index=2

Gelöschter User

Das Coq-Olé will zu später Stunde mit dem Lördle (DD)
offenbar noch eine Hitparade veranstalten.
Wenn es denn sein muß somit aus dem Inn-/Chiemgau:
https://www.youtube.com/watch?v=UEzPdTsbzzo
Huit (8) Points!

Dalida - Am Tag Als Der Regen Kam -1959 - YouTube https://www.youtube.com/watch?v=UEzPdTsbzzo
Teilzeitmutti

Merci...
https://www.youtube.com/watch?v=frtCOHgMvc8
Hätte Udo wohl gesagt für die huit Points...

Wichtiger Beitrag
Thora Simon

Eine wirklich bezaubernde Liebesgeschichte. Habe teilweise sehr mit Markus mitgelitten, obwohl ich ja auch vom Fach bin und schon gewisse Ahnungen hatte, wie es ausgeht ;-)
Wirklich gut geschrieben!

1 Kommentar
Teilzeitmutti

Danke für dein Feedback und fürs Herzle. Freut mich zu lesen...

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen pq3481720ed20f5_1594924134.6229000092 978-3-7487-6237-9 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE