Feminismus ist Haarspalterei

Von:
Feminismus ist Haarspalterei

Heute schon rasiert? Beine? Achseln? Es wird höchste Zeit. Die Bikini-Figur-Saison naht.

 

Laut einer von mir durchgeführten Baggerseestudie aus dem Jahr 2020 sind es immer noch 90 % der Frauen, die sich Beine, Achseln und Bikini-Zone rasieren, während der Mann seine Haarpracht auch mit Stolz auf dem Rücken trägt und aus den Nasenlöchern sprießen lässt. Sieht so Gleichberechtigung aus?

 

Dies ist ein Beitrag zum Essay des Monats März 2021 zum Thema "Feminismus".



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Essays"
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Wolf Rebelow

Im Alter stellt sich Vieles ein,
mal zum Ärger, mal zur Pein.
Doch eines hab ich festgestellt,
dass alles sich die Waage hält.
Oben gehen Haare aus,
unten kommen sie heraus
aus der Nase und den Ohren,
nichts geht uns verloren.

Ich habe Deine Geschichte mit großem Vergnügen gelesen. Prima!
LG Wolf

Wichtiger Beitrag
Tierfreundin

Mit genüsslichem Lächeln im Gesicht gelesen.
Grau-Blau sind meine liebsten Farbkombinationen. Make-up unter der Maske, gewiss nicht. Lange, angeklebte Nägel, niemals, die klimpern so stark auf den Tasten meines Keyboards.
Die Widmung ist köstlich! Analog für mich gilt: Muskeltraining, damit ich den Bogen mühelos spannen kann, wenn dieser Sport wieder möglich ist.

LG Silvie

2 Kommentare
Teilzeitmutti

Herzlichen Dank für deinen Kommentar und für's Herz ❤️
Obwohl ich eine misserable Schützin bin, finde ich den Spruch von Henriette Mantel auch genial. Er hat etwas derbes an sich, dass ich irgendwie mag. Bogenschießen habe ich ein einziges Mal ausprobiert. Ich finde es fast schon... mehr anzeigen

Tierfreundin

Das ist der Anfängerfehler par excellence. Muss jeder Bogenschütze mal ausprobiert haben. Dafür gibt es den Armschutz. Ich besitze einige Meistertitel und bin stolz darauf. Stimmt, es sind nicht nur die Augen, welche ausschlaggebend für den Erfolg sind, sondern die mentale Präsenz.

LG Silvie

Wichtiger Beitrag
Sabine Wolf

Ein Hoch auf die Selbstbestimmtheit! Solange man an den Schönheitsidealen selbst Spaß hat, ist das völlig in Ordnung, es sollte aber kein Muss sein!
Trage seit zwei Jahren Naturgrau. Meine Erklärung: keine Lust mehr auf`s Färben, meine Restlaufzeit ist dafür zu Schade...:-)

1 Kommentar
Teilzeitmutti

Erstmal danke für deinen Kommentar und für's Favorisieren... Freut mich.
Das mit der Färberei habe ich auch lange betrieben. Zuletzt habe ich auf Naturfärbemittel umgestellt. Aber die Zeit ist mir selbst dafür mittlerweile zu schade. Deshalb halte ich es mittlerweile wie du... Es... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Karl Plepelits

Ich mach's kurz und sage nur: Hervorragend!
LG Karl

1 Kommentar
Teilzeitmutti

In der Kürze liegt ja bekanntlich die Würze... Vielen lieben Dank für deinen Kommentar und für's Herzle ❤️

Wichtiger Beitrag
iactum

Frauen fällt es im Schnitt schwerer, sich vom Gemeinschaftsdenken und Gruppengeist frei zu machen, entdeckte die kluge US- Feministin Carol Gilligan, von Geschlechtsgenossinnen heftig attackiert. Und "man" will heute "man selbst" sein : ein Widerspruch in sich. Individualität und "personality" sind heutzutage nur bequeme Kollektivschablonen, meist undurchschaut. Man lerne lieber von einsamen Genies, wie jemand gegen jeden... mehr anzeigen

2 Kommentare
Teilzeitmutti

Interessante Gedanken zu später Stunde noch... Herzlichen Dank dafür und auch für deine Favorisierung. ❤️
Der Mensch ist halt doch auf gewisse Weise ein Herdentier und darunter fällt nunmal auch die Frau. Ob sie will oder nicht. Und die bequeme Kollektivschablone ist eben oft... mehr anzeigen

iactum

Aber personality, "autonome Individualitaet", ist eben meist auch nur Herdenklischee. Kerle sind eher Konkurrenzkaempfer jeder gegen jeden -laut Carol Gilligan, die die Moral der Geschlechter erforschte. -- Und jeder hat das Recht, hässlich zu sein - doch auch das lässt sich übertreiben ...

Wichtiger Beitrag
christinesingh

Ich habe mich nie an irgendwelche modischen Vorgaben gehalten. Das hatte für mich den Vorteil, dass sich oberflächliche Menschen sofort von mir distanziert haben.

2 Kommentare
Martina Hoblitz

Dem stimme ich aus vollem Herzen zu!

Teilzeitmutti

Wahre Schönheit kommt sowieso von Innen.
Danke für euer Feedback und für's Herzle... ❤️

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE