Alles da

Von:
Alles da

Alles da

Vorsicht: enthält Altbaucharme, Brathering, Hoffensterchen, Ministereoanlage, Rotzeder und Baumentaster

 

Beitrag für den 28. Wettbewerb der Gruppe "Gemeinsam"


Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
regenwolke

...soviel gemeinsam geteilte Dinge und trotzdem bleibt man am Ende einsam zurück...
Liebe Grüße Corinna

1 Kommentar
Teilzeitmutti

Dingen können leider niemanden ersetzten... Trotzdem hängt noch eine Zeit lang etwas an ihnen...

Wichtiger Beitrag
philhumor

Die Dinge bewahren etwas von uns, es ist, als würden sie sich an uns erinnern. Sie sind ja darauf angewiesen, dass man sie verwendet, dass sie nützlich sind. Man sieht Gegenständen an, wie sie behandelt wurden. Manche sehen ziemlich verkommen aus. Die Ägypter haben den Mumien möglichst viele von den Alltagssachen mit auf den Weg gegeben - später dann nur noch symbolisch. Die vorgegebenen Wörter fühle sich in dieser Skizze am richtigen Platz.

1 Kommentar
Teilzeitmutti

Manchmal könnte man tatsächlich annehmen, dass auch Dinge ihre Seele haben...

Wichtiger Beitrag
M.d.S.

Tja, nix ist für immer.
Es ist immer wieder interessant, wie Dinge Erinnerungen hervorrufen.
Vieles schlummert scheinbar vergessen in irgendwelchen Schubladen, Schränken über Jahre, bis man wieder darauf stößt, sich erinnert.
Ist dies zudem mit einem einst wichtigen Menschen verknüpft, welcher, aus welchen Gründen auch immer, nicht mehr zu den Gegenständen gehören, wiegen die Erinnerungen um so schwerer - je nachdem, wie es zu... mehr anzeigen

3 Kommentare
Teilzeitmutti

Ja, irgendwie geht es immer weiter. Nur nicht mehr so, wie es war...

M.d.S.

Zeit ist nur erlebbar durch Veränderung.
Das Bewußtsein selbst ist ein Prozeß, also eine laufende Veränderung; der Fluß der Zeit ist also Voraussetzung für unsere Existenz ;-)

Teilzeitmutti

Heißt nicht umsonst, das einzig Konstante im Leben ist die Veränderung...

Wichtiger Beitrag
roland.readers.1

Für den einen sind es nur Gegenstände, für den anderen Dinge, die Erinnerungen erzählen.
Solche Dinge los zu lassen ist wie die Person ein zweites mal zu verlieren.
L.G.Roland.

1 Kommentar
Teilzeitmutti

Es braucht zumindest seine Zeit...

Wichtiger Beitrag
Sandy Reneé

Als ich hier auf Deine Buchseite kam, dachte ich: oh, nur wenige Worte. Da bin ich schnell durch. Aber Deine Worte haben es in sich. Sie zeigen Gefühle, Erinnerungen, Liebe... und sogar die Vorgabeworte sind mit dabei.
LG Sandy

1 Kommentar
Teilzeitmutti

Danke...

Wichtiger Beitrag
katerlisator

Super! In einem so kurzen Text die Vorgabewörter unterzubringen: Das muss man auch erst einmal schaffen.

Du hast das ganz toll gemacht.

1 Kommentar
Teilzeitmutti

Danke für dein positives Feedback.

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE