Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Herrin der Sklavin, Sklavin des Herrn

Einblicke in eine BDSM-Ehe Von:
Herrin der Sklavin, Sklavin des Herrn

Wer die Szene wirklich kennt, weiß: Dreier-Konstellationen sind keineswegs selten – aber dann doch immer wieder reizvoll.

 

Das vorliegende Buch gibt den unzensurierten Briefwechsel mit einem dominant-devoten Paar wieder, das sich den Luxus einer gemeinsamen Sklavin leistet.

 

Nichts im vorliegenden Buch ist dazu gedacht, nachgestellt zu werden, wenn es die Chemie und die Erfahrung der handelnden Personen nicht zulassen.

 

Aber wenn die Rahmenbedingungen passen, werden manche vielleicht die eine oder andere Anregung finden.

 

Wer romantische Erzählungen mit ein bisschen Poklatschen sucht, sollte vom Lesen dieses Buches Abstand nehmen.

 

Wer jedoch bewusst die ungeschminkte Realität bevorzugt, wird hier bestens bedient.

 

INHALT:

Vorwort

1 – Eine peinliche Panne

2 – Eine klare Ansage

3 – Die Sklavin der Sklavin

4 – Das erste Treffen (aus Indschys Tagebuch)

5 – Jung schlägt MILF

6 – Wie es ist, zwei Sklavinnen zu haben

7 – Auf einer spanischen Finca

8 – Am Baggersee

9 – Epilog


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

3,99 €
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen bhb712d412c8645_1503953184.7045400143 978-3-7438-3410-1 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE