Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Es war Samstag, der dreizehnte

nicht Freitag der dreizehnte Von:
Es war Samstag, der dreizehnte
Es sollte ein schöner Tages Ausflug in die wunderschöne Schweizer Bergwelt werden.
Doch erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt.

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
johnnycrash

und dazu noch am 13. - das musste ja schiefgehen. Das lag sicher an der Weltkugel am Auto. Mit einer Europakugel waere euch das nicht passiert :-))

Wichtiger Beitrag
Rita

man kann sich einbilden, wenig abergläubisch zu sein. Trotzdem ist man geprägt und merkt auf, wenn Freitag der 13te ist oder eben eine schwarze Katze von links über die Straße läuft. Schätze, das sehr oft das "Straße überqueren" für die Katze schlimmer ausgeht, als der Aberglaube für uns Menschen.

Amüsante Geschichte, die mir gut gefallen hat.

Herzlichst, Rita

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

... doch ich erinnere mich an früher, da sagte man "mit dem Ford fort und mit der Bahn heim".

Ich denke, da hattet ihr doch noch gewaltig viel Glück.

LG Heidi

Wichtiger Beitrag
lacrime

Schau mal Christa..hättet ihr den Ausflug auf den nächsten Tag verlegt..dann hätten wir 53 Jahre später, kein solches Erlebnis erzählt bekommen. Das wäre doch sicher schade. Aber manchmal sollte man eben doch auf sein Bauchgefühl gehen..schwarze Katze hin oder her...auch ich habe mich köstlich über dein Erlebnis amysiert..denn ich war nicht dabei und musste hungern, schlecht essen, ein und aussteigen....das Leben schreibt so... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
alexanderwolle

Manchmal kommt es eben anders als man denkt.
Nach so eine kleine Reise mit Hindernissen, ist man dann froh wieder zu Hause zu sein.

Liebe Grüße alex

Wichtiger Beitrag
r.deter

Wenn einer eine Reise tut, so kann er viel erleben. Ob mit schwarzer Katze, Sonnabend den 13. oder eben ganz viel Pech. Heute kann man darüber schmunzeln, damals war es sicher nicht so lustig gewesen.

LG Rene

Wichtiger Beitrag
gittarina

nicht das hält, was sie verspricht und schon vor einer schwarzen Katze am 13. einknickt - oh, Gott, was wäre das erst an einem Freitag geworden? Aber so isses, wenn einmal die Pechsträhne beginnt, setzt sie sich erbarmungslos fort.
Ich hoffe, Du verzeihst, dass ich mehrere Male mehr als Schmunzeln musste, gell? Schadenfreude ist was Schlimmes - macht aber einen solchen Spaß! Gitta

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE