Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Dornröschen

Von:
Dornröschen
Genau wie die Stacheln der Rosen, genau so verwunden die Stacheln enttäuschter Liebe. Dolchen gleich, bohren sie sich in verletzte Herzen. Wie schön wäre es jetzt in tiefen Schlaf zu fallen.

Stichwörter: 
Poesie, Liebe, Dornröschen
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
robustus

Der Vergleich mit der Dornenhecke hat mich beruehrt. Dein Text ist voller Lebenswahrheit und hat deshalb diese Tiefe.

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Unerwartete Tiefe hinter einem Cover, das zunächst dies nicht vermuten lässt.
Hat mir sehr gefallen.
lg, Lupo

Wichtiger Beitrag
shifra

super!

hat mir gut gefallen: kurz, präzise, treffend,
danke !

S.

Wichtiger Beitrag
gittarina

Kommentar von louswan. Bei Dir habe ich zwar nicht befürchtet, mit Dornröschen konfrontiert zu werden - aber die Dichte und Aussage Deiner Zeilen - da kann ich auch nur ein "wow" denken.
Gefällt mir sehr gut - Gitta

Wichtiger Beitrag
Enya K.

nachdenklich stimmendes Gedicht, du sprichst mit gutem Vergleich etwas an, das viele sicher schon so empfunden haben. Der Schmerz der tiefen Trauer,dem man gern entfliehen möchte..
Gefäll tmir gut.
lg
Enya

Wichtiger Beitrag
chrisarato

Hallo Lou!

Schön dass dir das Gedicht gefällt.

Bei der Gestaltung bin ich noch sehr unerfahren, da ich mit Müh und Not das Buch zusammen gebracht habe. Beim nächsten Mal wird es schon besser sein.

Danke dass du das Gedicht trotz des Titels gelesen hast. Und ebenfalls danke für die guten Wünsche.

Chri

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Klasse Themenumsetzung. Gefällt mir in seiner Dichte und Gestaltung sehr gut!

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE