Hard Skin 1

Gay Romance/ First Love - Leseprobe Von:
User: rihaij
Hard Skin 1
Claas steht absolut nicht darauf, dass ihn jemand fortwährend „Homo“ nennt und beleidigt. Und erst recht nicht auf angedrohte Schläge und Demütigungen. Warum zum Teufel er den Skin Jockel dennoch faszinierend findet, kann er sich daher nicht erklären. Claas' Leben als schwuler Jugendlicher in einer ostdeutschen Kleinstadt ist ohnehin schon schwierig genug. Jockels widersprüchliches Verhalten gibt ihm Rätsel auf und plötzlich begegnen sie sich auch noch alleine und im Dunkeln ...
Leseprobe - Das Buch ist im Deadsoft Verlag erschienen


Dieses Buch ist Teil der Reihe "Hard Skin"
Alle Bücher dieser Reihe:
Hard Skin 1
Gay Romance/ First Love - Leseprobe
Kostenlos
Hard Skin 2
Gay Romance/ First Love
Kostenlos
Hard Skin 3
Gay Romance/ First Love
Kostenlos
Hard Skin 4
Kostenlos
Hard Skin 5
Kostenlos
Hard Skin 6
Kostenlos
Hard Skin 7
Gay Romance/ First Love
Kostenlos
Hard Skin 8
Gay Romance/ First Love
Kostenlos
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
spacie

Habe mir Hard Skin vorgestern abend gekauft und wollte eigentlich nur ein Kapitel lesen. Tja, es wurden dann doch mehr... nachts um 1 hatte ich dann auch Kapitel 37 fertig. Die Liebesgeschichte zwischen den beiden hatte von allem was. Wie Jockel seinen Claas schon so lange beobachtet hat und ihn auch als sie schon zusammen waren nicht mehr aus den Augen lassen konnte war so schön.
Was ich an deinen Büchern so mag ist, dass... mehr anzeigen

1 Kommentar
rihaij

Oh vielen lieben Dank für deine Rückmeldung! Oh ja, der Jockel hat seinen "Homo" ganz genauim blick gehabt und wohl nur nie den Mut gehabt, sich ihm zu nähern.
Ich liebe es einfach, Gefühle zu beschreiben und wenn meine Leser mit eintauchen können, dann sit das ein wundervolles... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Firefly One

"Hard Skin" ist mein Top - Liebling deiner Bücher!
Durch Zufall kam ich auf dieses Buch und es weckte meine Neugierde auf dieses Genre. Also zog ich es auf meinen Reader - und was soll ich sagen ?
Ich verliebte mich in Jockel und Claas.
Mich hat Jockels lange Zeit verschwiegene Liebe zu Claas tief berührt und ich fand es so süß, dass er ihn immer so still beobachtet hat und sich nicht sattsehen konnte. Der ebenso in Jockel... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Leonie

Aber jetzt wird's Zeit: ich habe dein unfassbar gutes Buch heute zum 2. Mal zu Ende gelesen. Vielen Dank dafür. Es hat mich sogar noch ein Stück weiter mitgenommen. Ich habe mitgefühlt, mit gefiebert und genau gewusst, dass Liebe nicht viel Worte braucht. Ich konnte mich noch mehr auf die Zeilen einlassen und war wieder versunken. Was soll ich noch sagen, eine tolle Story. Ich vermisse Jockel, Claas und Jockelisch schon jetzt... mehr anzeigen

2 Kommentare
rihaij

Oh, we lieb! Du hast einen grau-trüben Novembertag gerade zum leuchten gebracht! Dickes Dankeschön dafür und bestimmt gibt es noch mal ein paar kleinen Einblicke in Claas und Jockels Leben. Um Weihnachten herum, will ich mich auch dem Pink X Mas widmen ud da kommen die beiden ja auch wieder vor.

Leonie

ui, da freu ich mich. Habe gerade den Mecklenburger Winter geladen. Der fehlt mir noch. Trau mich aber nicht anfangen zu lesen, weil ich heute Mittag noch in die Arbeit muss und weiß, ich komm dann sicher zu spät...;-)

Wichtiger Beitrag
paschi1959

Habe mir erst vor kurzem dein Buch gekauft.
Ich habe mir erst mal deine Leseproben reingezogen und wollte dann natürlich wissen wie es weiter geht.
Habe nicht bereut das Buch gekauft zu haben, war wirklich gut.

1 Kommentar
rihaij

Hey, wie klasse! Das freut mich riesig, dass dir der schweigsame Jockel und sein Homo gefallen haben :-)

Wichtiger Beitrag
nirtaki

Hallo, ich habe dein Buch schon vor längerem gekauft und auf meinem Reader liegen gehabt. Ich muss gestehen, ich habe mich irgendwie nicht so ganz ran getraut - bin in letzter Zeit irgendwie auf Schmusekurs gewesen und wusste nicht so recht ob mich das Thema Schwuler und Skin, was sich ja erst einmal bedrohlich anhört, so packen würde (obwohl ich natürlich mehr oder weniger erwartet habe, dass sie sich irgendwie annähern).
... mehr anzeigen

1 Kommentar
rihaij

Hach, wunder bar. Ja, der Jockel ist schon eine harte Nuss, der weiche Kern ist gut verborgen. Zum Glück weiß Claas, wie er an ihn rankommt. Ich habe die beiden gerne geschrieben, die psychologischen Spielchen haben Spaß gemacht und Claas verwirrung auch. Vor allem, weil ich... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Lotti Noctua

Habe das Buch fertig gelesen und bin ganz traurig, weil es schon zu Ende ist.

Ein tolles Buch, der liebenswerte Claas und der absolut undurchsichtige Jockel, Claas Unsicherheit, weil sich Jockel so gar nicht in die Karten schauen lässt, das wachsende Vertrauen, dann noch etwas Spannung, gerade wegen der düsteren Vergangenheit Jockels, hach, es war einfach zu schön, um schon zu Ende zu sein, wie gemein!

Mehr, mehr, mehr, bitte,... mehr anzeigen

2 Kommentare
rihaij

daaanke und ich frue mich riesig, dass es dir gefallen hat. Die beiden haben viel Spaß gemacht und evt finden sie noch mal den Weg in eine neue Story

Lotti Noctua

Das würde ich sehr begrüßen, wie überhaupt bei allen deinen Protagonisten!!!

Wichtiger Beitrag
melodie2012

Mh erscheint mir ganz schön kurz alles...
Ah ja mal zum letzten teil geblättert und siehe da - Leseprobe
Interessante Zusammenkunft zweier doch so "verfeindeter" Gruppen
Aber wir stellen fset, es sind doch alles nur Menschen mit gefühlen
Mal sehn, ob ich das Buch kaufe, möcht schon wissen wies weiter geht

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE