Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Aber ich bleibe ruhig

Gedichte von mir Von:
Aber ich bleibe ruhig
Meine ersten geschriebenen Gedichte. Da sie meine ersten sind könnten sie noch nicht so gut sein. Alle sind von mir und ich finde sie persönlich nichts besonderes

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Enya K.

an der Güte deiner Gedichte?

Zunächst einmal sind es doch deine ureigensten Gedanken, du hast versucht, sie zu verdichten und ich finde, vieles ist dir schon gut gelungen.
Viele Fragen sind es, die du hier stellst. Interessant ist, wie du deine Gefühle, die wohl sehr schmerzhaft sind, ausdrückst. Da sind sicher Entwicklungsmöglichkeiten, denn du schreibst ja, dass es deine ersten Lyrikversuche sind.

Da spricht viel Zweifel,... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
gnies.retniw

…die Autorin ihren eigenen Gedichten nicht über den Weg traut, wenn sie im Klappentext schreibt: „…und ich finde sie persönlich nicht besonders.“ Da wird der Leser dann mit dem Text quasi allein gelassen.

Das Besondere an diesen Gedichten ist nicht die Auseinandersetzung mit dem erfahrenen Schmerz, sondern wie dieser via Sprache transportiert wird. Besonders gefallen hat mir: „Ich sehe“, „Ich habe das Gefühl“ und... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
schnuffeli

Ich finde die Gedichte von dir schon hab mir ein Lied angehört das traurig ist und mir sind (fast) die Tränen gekommen

Wichtiger Beitrag
dragana96

Also ich finde die Gedichte, echt gut. Die sind echt toll. Ich freue mich auf deine weiteren Gedichte.

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Hey,
mir hat das Gedicht "Warum?" und "Beigebracht" am meisten gefallen! Du hast den Sinn in dem Gedicht sehr gut rüber gebracht!

LG Betty

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE