Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Augen-Hintergrund

Von Wahrheit und Wahrnehmung Von:
Augen-Hintergrund

Hier der Link zum Original-Werk der Autorin:
http://www.bookrix.de/_ebook-cecilia-troncho-augen-hintergrund/

Dies ist ein Beitrag für den anonymen Wettbewerb der Anthologie-Gruppe im März 2015 mit dem Thema "Kein Mensch würde es glauben, wenn es nicht wahr wäre." (Filmzitat "Briefe an Julia")
Wie bereits 2014 wird Ende des Jahres eine Anthologie herausgegeben und der Erlös einem guten Zweck zugeführt.


Stichwörter: 
Anthologie-Wettbewerb
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
garlin

Es gibt zu viele Wahrheiten, unumstößliche, göttliche, grausame, wie sie z.B. der IS gepachtet hat. Und diese Wahrheiten sind keineswegs von Wissen gespeist, sondern von Dummheit, Ignoranz und Glauben. Anbetracht der lediglich 5 Sinne, die noch dazu in ihrer Bandbreite sehr beschränkt sind und dem 3-dimensionalen Existenzempfinden fragt man sich sowieso, ob der Begriff 'Wahrheit' Sinn macht. Ja, aber nur für einen Einzelnen,... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Simon_Zero

Ein philosophischer Diskurs, der sich angesichts des Themas tatsächlich aufdrängte. Sich diesem komplexen und vielschichtigen Stoff in einer Geschichte zu nähern, ist mutig und nötigt Respekt ab. Ich persönlich hätte mir den Konflikt, der aus dem Schreiben der "unglaublich-aber-wahren-Geschichte" eines liebenden Vaters entsprang, etwas plastischer beschrieben gewünscht. Aber das liegt, wie der Text beweist, im Auge des... mehr anzeigen

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE