Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Digitales Vergessen

Von:
Digitales Vergessen

Digitales Vergessen.

Das Internet vergisst nie! Das Internet vergisst sicherlich nie etwas, aber wie steht es mit den Usern? Wir sitzen im Kaffeehaus, aber nicht gemeinsam, sondern einsam, ein jeder für sich.

Die Menschen toben in den sozialen Netzwerken herum, sie schließen Freundschaften, ohne den Gegenüber, am anderen Smartphone, je zu Gesicht zu bekommen. Wir kaufen in den großen Internethäusern ein, doch bald wird uns eine Drohne die Bestellung liefern, dann bricht sogar der Kontakt zum Paketboten ab.

Die Menschen können alles über Sexualität lesen, sehen, hören; aber fühlen sie sie noch?

Werden wir verlernen, wie sich der erste Kuss, der erste Duft, die erste Berührung eines echten Wesens anfühlt?

War´s das dann tatsächlich?


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

0,00 €
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen va288096fcb2c75_1530967642.5551750660 978-3-7438-7482-4 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE