Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

*Stasi-Mom*

Von:
*Stasi-Mom*
Experten schätzen, dass jede achte Ehe wegen einer bösen Schwiegermutter in die Brüche geht. Sie nörgelt, mischt sich überall ein, weiß sowieso alles besser und steht immer zu den unpassendsten Gelegenheiten ganz plötzlich vor der Tür. Nicht, dass die Schwiegermutter "ihre" Kinder bewusst vor das Scheidungsgericht treibt. Nein, meistens geschieht das ja in guter Absicht. Sie will doch nur das Beste, wenn sie ungefragt die Schränke des Sohnes und der Schwiegertochter aufräumt...

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

wat biste wieder sowat von ... -äh- durchschauend.

Total enjoy-factor 666 !!! ;D

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Schmunzel, schmunzel!! Heute schon gelächelt?? Ja gerade eben! :-)Wie gut das meine Schwiegermutter eine Maria ist! :-)
LG
Moireach

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Noch hat Lilit gut lachen. Lies mal in der Elberfelder Übersetzung, was ihr laut Jes. 34, 14 noch am Ende der Tage bevorsteht. Da möchte wohl keiner in ihrer Haut stecken. Die Idee mit einer "lückenlosen" Überwachung dieser Dame hat in der Tat was, denn Du könntest danach über einige ihrer Wüstengefährten bissig Bericht erstatten, und uns damit erheitern:-) Was zwischen Deinen gelungenen Zeilen alles zutage kommt, muß man erstmal verkraften g*

Wichtiger Beitrag
Rita

Einfach nur köstlich! Ach, diese herrlichen Spitzen und Gemeinheiten von Dir...

Lieber Gruß,

Rita

Wichtiger Beitrag
Sophie André

Endlich geht auch mir ein Licht auf.
Wenn sich das Schw.mutter-Erbgut schon seit 3000 Jahren evolutioniert, muss ich mich bei meiner ja nicht mehr wundern ...
Schade, dass sie nicht Lilith heißt, sonst wäre ich vielleicht schon früher dahinter gekommen.

J.b.

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE