Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

*Pappa peirates*

Von:
*Pappa  peirates*
n der Antike betrieben alle seefahrenden Völker Piraterie. Es überwog Küstenpiraterie, bei der mit Ruderbooten und ungedeckten Galeeren Küstenorte überfallen und küstennah fahrende oder rastende Schiffe bei günstigen Gelegenheiten überfallen wurden. Erst mit der Entwicklung der Triere im 6. Jahrhundert v. Chr. wurde es technisch möglich, auch andere Schiffe zu verfolgen und Piraterie auf See effektiv zu betreiben.[1] Insgesamt folgte die Entwicklung der Piraterie den technischen Möglichkeiten des jeweiligen Zeitalters. (wiki)

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
reininde

der Klaus lebt jetzt auf einer kleinen Insel und verdient seine Kohle als Elblotse. Er nennt sich jetzt Peter Blau und hat eine eigene Fahne, die ist blau mit einem weißen Quasrat in der Mitte...
LG von der Küste
Reinhard

Wichtiger Beitrag
Enya K.

Satire vom Feinsten, wieder mit viel Witz und Esprit dargebracht.

Ich habe mich köstlich amüsiert.

Landpiraten...und dann noch den ollen Störtebecker! Super!

lg
Enya

Wichtiger Beitrag
mina.harker

dem Politiker-Gewäsch ist, das wir mal wieder ertragen durften... auch von den Piraten!

Bin begeistert
mina

Wichtiger Beitrag
katerlisator

Wie immer heiß serviert und kalt abgefertigt, deine Pipi-Raten-Geschichte.

Humormäßig liegst du hundertprozentig auf meiner Linie!

LG

Matthias

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE