Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Charon kündigt...

Von:
Charon kündigt...
Ein Gespenst geht um in Europa... die Wirtschaft wird lahmen und der Euro verfallen. Doch alles schon einmal dagewesen! Die Bewegungsgesetze des Kapitalismus bleiben doch über die Jahrtausende gleich.


Dieses Buch ist Teil der Reihe "Die Götter sind durstig..."
Alle Bücher dieser Reihe:
Sisy klagt...
Kostenlos
*Dianas Handy*
Kein Sinn für Technik, die Götter
Kostenlos
~*Musentalk*~
Kostenlos
~Hetärenswitch~
Kostenlos
Charon kündigt...
Kostenlos
Eine Reise in den Süden
Kostenlos
Zeus zieht aus!
Kostenlos
~Aphrodite schäumt°
Kostenlos
Du!!!
Fureur troyenne
Kostenlos
~Eulen nach Athen*
Kostenlos
Eros fleht:
Make love, not war...
Kostenlos
~Titanen-Frust~
Kostenlos
Hundejahre
Kostenlos
~Prometheus philanthropos~
Kostenlos
~Die Bildungsmuftis~
Kostenlos
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
J.A.Maiberg

einer zahlt immer die Zeche.Die EU beschließt,und wir zahlen.

LG Johannes

2 Kommentare
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
dschauli

*
*
*
Ja, ist man heut als Europeo
denn wirklich nur noch glatt der Leo?
Wir greifen nur noch in die Matsche.
Und täglich gibt es eine Klatsche.
Demnächst erwischt es auch die "Belgen"
Dort rollt man auch schon auf den Felgen.
*
*
*

Wichtiger Beitrag
cosimetta

ich melde mich mit Laemmchen zum Salsa an, aber auch Tango wär nicht zu verachten.

Wichtiger Beitrag
laemmchen

hat man wohl noch nicht viel Gutes gehört.
Bei all dem Ärger über die Zahlungsunwilligkeiten der Übergesetzten kann ich Charons Kündigung verstehen.
Ich melde mich dann schon mal für ´nen Salsa-Kurs an.

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

mit Leuten, die die Zahlung verweigern. Recht hat er, im Tourismus zu investieren. Wenns schief geht - Europa bürgt.

Toll - wie immer.

LG Gitte

Wichtiger Beitrag
alexanderwolle

Bissige Satire.
Seh gut geschrieben.
Wenn selbst Hades Fährmann kündigt, dann muss doch was dran sein, oder!

Liebe Grüße alex

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE