Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Zeitzeugen

Fluchterlebnisse zum Ende des 2.Weltkrieges Von:
Zeitzeugen
Dieses Buch versteht sich nicht nur als eine Zeitzeugengeschichte aus den letzten Tagen des 2.Weltkrieges im Jahr 1945, sondern soll als eine Art Mahnmal gelten, dass sich derartige Machtereignisse in Europa nicht wiederholen.


Dieses Buch ist Teil der Reihe "Tagebuchgeschichten"
Alle Bücher dieser Reihe:
Zeitzeugen
Fluchterlebnisse zum Ende des 2.Weltkrieges
1,99 €
Willkür der Stürme
Schilderungen aus einem Kriegstagebuch
1,49 €

Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

1,99 €
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
hammerin

Ich war knapp 7 J<ahre alt, als der <krieg zu ende war, bin in Essen, der Kruppstadt groß geworden, die nicht von den Bomben verschont blieb. ringsum uns Tümmerfelder, Trotzdem bin ich froh imn Westen geboren zu sein, so blieben mir die Strapazen der Flccht erspart, die so viel Leid während der Flucht erfahren mussten.
Liebe Grüße Dora

Wichtiger Beitrag
bettyjoyce

Oh, ein Teil meiner Familie kommt auch aus Waldenburg bei Breslau :)

Vielleicht kannst du noch ein paar Rahmendaten dazu schreiben. Habe ich das richtig verstanden, dass die Aufzeichnungen 1994 entstanden sind?
Mit diesem zeitlichen Abstand (und auch sonst von wissenschaftlicher Seite) sind Zeitzeugenberichte natürlich immer mit Vorsicht zu genießen.
Dennoch immer wieder spannend, so persönliche Berichte zu lesen.
Danke fürs Teilen :)

3 Kommentare
Caspar de Fries

Dieser Bericht wurde von einer Freundin meiner Mutter aufgeschrieben. Sie flüchteten zusammen aus Pommern. Zum 80. Geburtstag meiner Mutter, also 1994 erhielt meine Mutter diesen Bericht als Geschenk. Das Ganze passierte auf sehr wahren Begebenheiten.
LG Rainer

Caspar de Fries

Ergänzend dazu, die Freundin, Brigitte Schwab, meiner Mutter verfasste deren Erlebnisse in Form eines Tagebuches,
LG Rainer

bettyjoyce

oki, danke für die zusätzlichen Infos :)

Wichtiger Beitrag
gittarina

Das hast Du toll aufbereitet - tolles Cover und auch die Bilder innen kommen jetzt toll zur Geltung - gefällt mir...
Herzchen hatte ich damals schon gegeben.... lg Gitta

Wichtiger Beitrag
Mara Wolkenbruch

Es waren nicht gerade die schönste Zeit .Dein Werk hat geschichtlichen wert.L.G.

1 Kommentar
Caspar de Fries

Ich danke für Deinen Kommentar. Vielleicht hättest Du aber auch noch die Zeit ,oder die Lust, mir bei Amazon eine Kundenrezension zu erstellen, die würde dem weiteren Vertrieb des Buches sehr helfen.
Danke, LG rainer

Wichtiger Beitrag
schnief

Durch die interessante Auflockerung mit dem Bildmaterial allein in der Leseprobe reizt es, die ganze Geschichte zu erfahren. Der Erzählstil ist sehr lebendig.
LG
Manuela

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

alle teile.........bravo

renate

Wichtiger Beitrag
gittarina

kommt es viel mehr zur Geltung als vorher - auch mit den entsprechenden Bilder bekommen die wahren Erlebnisse noch einen nachhaltigeren Touch.

Finde ich sehr gut.... Gitta

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen rainergoecht_1354018446.6502680779 978-3-7309-4498-1 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE