Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Gedanken

Von:
User: carthey
Gedanken
Es sind Gedanken, die unseren Alltag begleiten. Egal wo man ist. Dunkle Gedanken, die man nicht mehr los wird und die einem Sorge und Kummer bereiten sind bei manchen auch an der Tagesordnung. Und genau um die dreht es sich bei diesem Buch.

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Christa/Eiskristall

mit solchen Gedanken bist.
Es ist ein Thema, bei dem man viele Gedanken hat.
Die Bibel verheißt allen Menschen eine Auferstehung.
Ich habe mich an diesen Gedanken geklammert, als mein kleiner Sohn mit eben 13 Jahren tötlich verunglückt ist.
Als mein Mutter einen tötlichen Autounfall hatte.
Als meine gliebte Schwiegermutte mit 62 an Krebs verstorben ist.
Vielleicht ist es ja möglich dass es ein Wiedersehen gibt.
Aber was kann man... mehr anzeigen

2 Kommentare
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

dass wir kommen und gehen. wenn wir möglichst erfüllt leben, ist der tod vielleicht auch nicht so zum fürchten.
aber all die gedanken von dir kennen wir wohl alle. vor allem wenn ein lieber mensch gerade verstorben ist, den wir nicht loslassen wollen. ich verstehe auch die wut, wenn jemand zu früh vom leben abschied nehmen muss und noch gerne gelebt hätte.
ich habe auf bookrix ein buch geschrieben zum thema aschied nehmen, ist... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
mathiasy

Angst
vor dem Tod
ist besser
als
keine Angst davor.

Irgendwo zwischen Poesie
und Philosophie
finde ich diese Zeilen
richtig aufgehoben.

LG Mattias

Wichtiger Beitrag
anni94

...hat mir trotzdem gefallen. Manchmal denkt man auch über so etwas nach.
LG

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

und hast schon sehr intensive Gedanken zum Dasein!Und sehr gute, treffende dazu! Das finde ich wirklich sehr positiv!
Grund genug, mehr von Dir lesen zu wollen!
moonlook

Wichtiger Beitrag
Tilken

und ich dacht, ich trüg es nie,
und dann hab ich´s doch getragen,
aber fragt mich nur nicht - wie?
(Heinrich Heine)
Mehr kann und will ich dazu nicht sagen.

Einen Tilkenstern, um die Nacht ertragen zu können.

Wichtiger Beitrag
conny.ro

ich habe deine zeilen aufmerksam gelesen und ich dachte mir "so viele machen sich darüber keine gedanken "
aber du solltest dein leben jetzt geniessen, du hast keinen einfluß mehr auf deinen lebensplan, der wird schon vor unserer geburt geschrieben .
ganz liebe grüsse conny

Wichtiger Beitrag
mirekkuzniar

Sehr gerne gelesen - es erinnert mich an mein Gedicht "In Gedanken".

Liebe Grüße
Mirek

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE