Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Im Schatten des Mondes

Von:
User: carry12
Im Schatten des Mondes
Stell dir vor, dein Leben verändert sich schlagartig und du weißt nicht weshalb. Cassie Summers' Leben ist eine einzige Katastrophe, nachdem ihr Vater und nun auch ihre Großtmutter gestorben sind. Selbst der neue Nachbarsjunge Will kann ihre Alpträume nicht fernhalten. Als Cassie dann auch noch einem wahrhaftig, echten Drachen begegnet, zweifelt sie an der Realität. Doch plötzlich wird ihr klar, dass der Drache etwas mit dem Tod ihrer Großmutter zu tun haben muss und das ihr ganzes bisheriges Leben eine einzige Lüge war.

Dabei ist Cassie nicht bewusst, dass sie nur eine Figur in einem perfiden Spiel ist..

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Jenny G.

Hey :)

Mir hat der Anfang des Buches sehr gut gefallen, ich hoffe du schreibst noch eine Fortsetzung.

Das Cover gefällt mir schon mal sehr gut, es ist ausdrucksstark und einfach nur hammergeil, das musste jetzt mal gesagt werden :D

Der Klappentext ist auch recht gut, du verrätst nicht zu viel und machst neugierig.

Ich finde die Protagonistin Cassie recht sympathisch und finde es toll, das sie nicht so eine 0815 Tussi oder... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
niniane

Habe dein Buch oder das was bisher von dir geschrieben wurde gelesen.

Ich muss gestehen das ich immer wieder das Gefühl hatte das z.B. zwischen den einzelnen Kapiteln etwas fehlt. Dadurch ist kein richtiger Lesegenuss bei mir aufgekommen sondern eher Verwirrung.
Allerdings ist das mein subjektiver Eindruck.

Wichtiger Beitrag
diablo10

Sehr schön geschrieben, Sage mir bitte wieder bescheid wenn es qwiter geht.

Wichtiger Beitrag
schnief

Habe mal hereingeschnuppert, der Anfang ist sehr gut, gebe Feedback , wenn ich durch bin.

Wichtiger Beitrag
diablo10

Eine gute idee, einmal anderst anzufangen.
Das buch hat spannung die du die ganze zeit bestehen läßt und damit die leser fesslst.
Schreibe weiter so und gebe mir bitte bescheid wenn es weitergeht.

Wichtiger Beitrag
Stefanie Hall

...dieser Geschichte wirklich gut gelungen finde ist, dass du es schaffst die Spannung aufrecht zu erhalten ohne, dass es langweilig wird.
Außerdem hast du sehr viel Gefühl hinein gebracht, zum Beispiel an der Stelle, wo sie erfährt, dass ihre Oma tot ist. Da konnte man sich wirklich in sie hineinversetzen und es tat einem beim Lesen auch wirklich leid.
Was es mit diesem mysteriösen Laden auf sich hat ist so eine Frage, die du... mehr anzeigen

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE