Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Tom und Rita Perverse Beziehung

Renitente Liebesverweigerer Von:
Tom und Rita Perverse Beziehung
Aletta und Géraldine wussten zwar, dass ich mich ab und an noch mit einer al­ten Bekannten aus dem Betrieb traf, aber als Rita häufiger zu mir kam, begeg­nete man sich auch öfter. Jetzt wollten beide in stundenlangem Verhör unsere Beziehung genauestens erläutert haben. Trotzdem konnten sie es nicht fassen und verstanden es nicht. Beide mochten Rita, obwohl man sich nur aus weni­gen kurzen Gesprächen beim Abendessen oder Kaffeetrinken kannte. „Tom, wenn ich etwas nicht verstanden hatte, hast du es mir immer erklärt und ich konnte es verstehen.“ erläuterte Géraldine, „Nur was du mir jetzt erklärt hast, von dem habe ich nichts verstanden. Ich habe gehört was du gesagt hast, aber mein Bauch lehnt es ab, er will kein Bild daraus machen. Das kann alles nicht sein. Es mag euch ja gefallen, aber was ihr betreibt ist pervers. Sei doch ein­fach mal du selbst. Der gleiche, der du sonst auch immer bist und nicht so eine verdrehte Gestalt aus der Firma, dessen Rolle du in eurer Beziehung spielst.“ „Ja ich denke auch, dass ihr da so etwas wie festgelegte Rollenbilder tradiert. Und in denen kann nicht vorkommen, dass Rita eine wunderbare Frau ist, die hervorragend zu dir passen könnte.“ pflichtete Aletta dem bei, „Das ist sehr schade für dich, Tom. Willst du dir nicht mal Gedanken darüber machen, ob du nicht doch Interesse daran haben könntest, an eurem Verhältnis etwas ändern zu wollen?“

Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE