Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Geliebte Natur

Ein Gedicht Von:
Geliebte Natur
Das Gedicht handelt einfach nur von meiner Liebe zur Natur :). Manche mögen mich nach dem Lesen für verrückt halten, doch damit kann ich leben ;).
Beitrag zum Oktober-Wettbewerb der Gruppe "Biographisches" mit dem Thema: "Ein Ort den ich liebe und/oder an dem ich gerne bin".

Stichwörter: 
Natur, Lyrik, Poesie, Autobiographisch
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
anarosa

auch in Reimen sagen. Lyrik passt ja auch zu dieser Art Liebe am Besten :-)
Liebe Grüße
Rosa

2 Kommentare
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
goldie.geshaar

durch den Wald und atme die frische, unverwechselbare Luft, lausche auf die Geräusche und beobachte die Tiere. Meine Kinder lieben den Wald schon genauso wie ich... Schön, Dein Gedicht! LG uschi

Wichtiger Beitrag
hanafubuki

ist in meinen Augen das Beste was es gibt. Auch ich spreche, wenn ich allein bin, mit Bäumen, Pflanzen und Tieren.
Du hast in deinem Gedicht schöne Worte über die Natur gefunden.

Wichtiger Beitrag
genoveva

zur Natur mit diesem wunderschönen Gedicht auszudrücken.
Das kann ich nur bestätigen - Wald, Meer, Berge, Flüsse - das sind auch meine Lieblingsplätze!
Herzlichst
Annelie

Wichtiger Beitrag
Nortia

...ist wirklich etwas Wunderbares. Ich kann jedes deiner Worte nachvollziehen.

LG
Ella

Wichtiger Beitrag
gaschu

sooo Recht! Die Natur als Ganzes, die ist ein wirklich wunderbarer Ort!
VG, Gabi.

Wichtiger Beitrag
sissi kallinger

zum Thema. Was soll daran verrückt sein, die Natur zu lieben.
Den Ort, an dem du dich wohl fühlst, ist überall für dich erreichbar, du musst nur vor die Tür gehen.

Wichtiger Beitrag
Geli

Interessant und mal völlig anders umgesetzt. Ich finde das gut und es gefällt mir.
Geli

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE