Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Ritter Sewolt und die Hasenjagd

Von:
Ritter Sewolt und die Hasenjagd

Ritter Sewolt ist ein Versager, ein Versager beim Bogenschießen. Um nicht noch einmal dem Spott seiner Gefährten ausgeliefert sein zu müssen, beschließt er, heimlich Bogenschießen zu üben. Doch anstatt zu üben, fängt er einen Hasen. 

 

***

Ein Beitrag zum 126. Bookrix-Wortspiel im Mai 2019 zum Thema "Hasenjagd" 



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Beiträge zu Wettbewerben"
Alle Bücher dieser Reihe:
Was ich Dir noch sagen wollte
Kostenlos
Schlaflos
Kostenlos
Kabak çekirdeği
Kürbiskerne
Kostenlos
Kleine Elefanten, Michelinmännchen und Zeltabteilungen
Humoreske über zwei Rubensdamen
Kostenlos
Salat? Nein danke!
Kostenlos
Im Rhythmus der Liebe durch die Nacht
Kostenlos
Komm lass uns tanzen geh´n
Kostenlos
Kampfkater und Konsorten
Eine Humoreske über wuschelige Fellnasen – oder – ein ganz normaler Morgen mit Katzen im Haushalt
Kostenlos
Stiche unter die Haut
Kostenlos
Die Engel machen Urlaub
Kostenlos
Weißt Du noch
Kostenlos
Gränsel und Hetel
Kostenlos
Goldfischbabe
Oder wer hat hier wen geangelt?
Kostenlos
Der letzte Tag
Kostenlos
Das peinliche Missverständnis
Kostenlos
Vollmondnacht
Kostenlos
Des Menschen (zweit)bester Freund
Kostenlos
Ritter Sewolt und die Hasenjagd
Kostenlos
Die unsichtbaren Plagegeister
Kostenlos
Das Hexenkraut
Kostenlos
Kurz abgeschnitten
Kostenlos
Literatur - geliebt und gehasst
Kostenlos
Literatur - Kritiker und ihre Kritiken
Kostenlos
Puranzels Lüste
Kostenlos
Nur eine Frage der Geduld
Kostenlos
Tango Amore
Kostenlos
Music is the key
Kostenlos
Heimweh
Kostenlos
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
garlin

Hasenbraten gibt's dann wohl nicht, aber vielleicht hat der Hase jetzt einen anderen Braten in der Röhre ...
Witzig!

5 Kommentare
Sandy Reneé

Danke schön für Deinen Kommentar und das Herzchen.
LG Sandy

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
Petra Peuleke

War ja klar :-) Vom Jäger und Sammler zum … Fündigen :-)
LG, XX PP

1 Kommentar
Sandy Reneé

Nur dass der Hase, anstatt 4 Beine nur 2 hatte. :-)
Danke schön für Deinen Kommentar.
LG Sandy

Wichtiger Beitrag
Anne Grasse

Kicher, so einen Hasen fängt er vermutlich gerne öfter

LG
Anne

1 Kommentar
Sandy Reneé

Welcher Ritter mochte keine Hasen? Egal welche, zwei- oder auch vierbeinige.
Vielen Dank für Deinen Kommentar.
LG Sandy

Wichtiger Beitrag
philhumor

Für diese Hasenjagd muss er nicht mal üben, das beherrscht er schon ganz gut. Hoffentlich gefallen dem Hasen seine Schießkünste. Witziger Text.

1 Kommentar
Sandy Reneé

Vielen Dank, auch für das Herzchen.
LG Sandy

Wichtiger Beitrag
katerlisator

Sehr schön! Na, obwohl der Ritter nicht den Bogen heraus hatte, ist er dann doch nicht zum Abschuss gekommen...

Sehr gerne gelesen!

Wichtiger Beitrag
Martina Hoblitz

Wie ich feststelle, magst Du Rittergeschichten … und Du schreibst in einem sehr guten Stil, passend zu dieser Zeit.

L.G. Tina

4 Kommentare
Sandy Reneé

Danke schön für Deinen Kommentar und das Herzchen. Es freut mich sehr, dass sie Dir gefallen hat und Du Dich lobend dazu geäußert hast.
Ich mag historische Geschichten ganz gern und schreibe auch sehr gerne in diesem Genre. Daher kann ich es auch nicht lassen, mich darin auszutoben.

LG Sandy

Martina Hoblitz

An so "historische" Sachen trau ich mich nicht ran, aber jedem sein Genre. ;-)

Sandy Reneé

Ich habe mich auch lange nicht an dieses Genre herangewagt. Aber nun bin ich Feuer und Flamme.

Martina Hoblitz

So geht's mir mit der Erotik, hat mich erst ein BX-Freund drauf gebracht. Meine früheren Liebesromane waren ziemlich seicht und naiv. *grins*

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE