BLONDES GIFT AUS PARIS

Der Krimi-Klassiker! Von:
BLONDES GIFT AUS PARIS

Diamanten sind gefährlich - vor allem, wenn sie nicht im Safe liegen... Das muss ein Juwelenhändler aus New York erfahren, der dem schwerbewaffneten Gangster McQuade in die Hände fällt. McQuade schießt sich nach dem Überfall rücksichtslos den Weg frei - und die hübsche, blonde Michèle dient ihm dabei als lebendes Schild. Aber es sind nicht die Diamanten, an denen McQuade interessiert ist - ihm geht es um einen ganzen Lastwagen voll Rauschgift...

 

Brett Halliday (eigtl. Davis Dresser, * 31. Juli 1904 in Chicago, Illinois; † 4. Februar 1977 in Santa Barbara, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schriftsteller.

Der Roman Blondes Gift aus Paris erschien erstmals im Jahr 1966; eine deutsche Erstveröffentlichung erfolgte 1970.

Der Apex-Verlag veröffentlicht eine durchgesehene Neuausgabe dieses Klassikers der Kriminal-Literatur in seiner Reihe APEX CRIME.


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

5,99 €
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen ko2a6c8e0e72865_1607948689.0270309448 978-3-7487-6837-1 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE