Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Wie bekämpft man Existenzängste

Von:
User: suat
Wie bekämpft man Existenzängste
Millionen Menschen leiden unter Existenzängste. Diese Ängste sind oft unterschiedlicher Natur: im Beruf, in der Beziehung, bei Geld und Finanzen, mit Kindern, vor drohendem Wohnungsverlust und sozialem Abstieg, vor Krankheiten und andere Katastrophen.

Und in den seltensten Fällen sind die Probleme unlösbar. Es gibt meistens immer einen Weg, wenn wir nur nicht so ängstlich reagieren würden. Im Angesicht einer vermeintlichen Katastrophe treffen wir häufig auch noch - völlig kopflos - die falschen Entscheidungen.

Wenn auch Sie von Existenzängsten geplagt sind, dann kennen Sie das sicher alles. Sie haben jetzt mit diesem Ratgeber-eBook die Chance eine richtige Entscheidung zu treffen und Ihren Existenzsorgen die Stirn zu bieten. Auf was warten Sie noch? Schlagen Sie zu und werden Sie endlich wieder glücklich!


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

9,49 €
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
apassio

Ja, das ist mal wieder, mit Verlaub, Rat von Ratlosen. Existenzängste kommen meist von außen und nicht von innen. Deshalb kann man sie auch nicht selbst bekämpfen. Es sei denn, man hat die richtigen Lottozahlen, aber ich vermute, dass die hier auch nicht stehen.
Das Problem der heutigen Mutmacherpsychologie ist, dass sie nicht zwischen realen und irrealen Bedrohungen unterscheidet. Ein mieser Kontostand ist real und nicht... mehr anzeigen

1 Kommentar
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen ghrbst_1415462220.4345839024 978-3-7368-5439-0 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE