Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Schicksalsboten

Das Menschenküken Von:
Schicksalsboten

Es waren langweilige Zeiten für Krähen in diesem Land, ganz ohne Galgen, öffentliche Hinrichtungen und blutrünstige Kriege. Ja, ihre glorreichen Krähenvorfahren, von denen sie gelegentlich gerne den jungen Krähen erzählte, die hatten noch andere Festmahle erleben dürfen, anders als heute. Als Mutter Krähe und ihr aufmüpfiger Sohn unverhofft ein Menschenbaby im Park entdecken, sieht die alte Dame ihre letzte Chance gekommen, ihrer Rolle als Schicksalsbotin doch noch einmal in ihrem Leben gerecht zu werden...


Stichwörter: 
Fantasy, Märchen, Schicksal, Krähe, Satire, Fabel
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE