Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Jonas' Navi

Von:
User: Friedhof
Jonas' Navi
Andi hegt schon lange einen einzigen Wunsch: in die Zeit zurückzureisen, um zu verstehen, weshalb sich zwei seiner Freunde das Leben nahmen.

Jonas kann ihm diesen Wunsch erfüllen.

Stichwörter: 
Zeitreise, Selbstmord, Gay
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
anarosa

Deine Geschichte, nicht nur der Stil - auch die Idee und die Umsetzung.
Liebe Grüße
Rosa

Wichtiger Beitrag
brummisachsen1

Oh mein Gott, die beiden haben es wirklich getan...
Mir liefen die Tränen als ich das unvermeidliche Ende las.
Aber durch die beginnende Romanze zwischen Andy und Jonas erhielt das ganze ja doch noch einen versöhnlichen Abschluss.
Wow, wirklich gut geschrieben!

Wichtiger Beitrag
Gaby Stich alias trollmama76

Doppel Boah!
War ein würdiges Finale zum ersten Buch.
Als ich anfing zu lesen dachte ich " wie kommt sie aus der Nummer raus?" Das hast du echt gut gelöst.
Ich bin zwar etwas angepisst das die zwei tot sind, aber sterben müssen wir alle ja einmal.

Wichtiger Beitrag
Gaby Stich alias trollmama76

Doppel Boah!
War ein würdiges Finale zum ersten Buch.
Als ich anfing zu lesen dachte ich " wie kommt sie aus der Nummer raus?" Das hast du echt gut gelöst.
Ich bin zwar etwas angepisst das die zwei tot sind, aber sterben müssen wir alle ja einmal.

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Dein Schreibstil ist flüssig und die Story nimmt einen von Anfang an gefangen. Die Bilder, die du in diesem Buch aufzeigst, sind sowohl wahnsinn, als auch "erschreckend". Ein Zusammenspiel zwischen wunderschön und tief traurig. Gefällt mir sehr gut. Deine Idee ist, im Vergeich zu vielen anderen, wirklich etwas Außergewöhnliches und unglaublich gut zu lesen. Du hast eine Art gewisse dunkle Stimmung in dieser Geschichte,... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Mag

Zwar mit einem traurigen Aspekt aber dafür mit einem vielversprechenden Ausgang.
Mit Vergnügen gelesen ;)
LG Mag

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

dieser Zeitreise hat mir gut gefallen.
Eine zwar traurige Geschichte, aber mit einem hoffnungsvollen Ende.
Wie schon Reggi schreibt, ein toller Schreibstil und vor allem ohne Fehler ^^
Das findet man selten *fg
Es hat wirklich Spaß gemacht, sie zu lesen. :)
Gerry

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE