Worte im Sommerwind

Ein Ostsee-Roman Von:  (Zeilenfluss)
Worte im Sommerwind

Timo hat ein Ziel: die traumhafte Ostsee-Villa seiner Großmutter zu besitzen.
Timo hat einen Plan: mogeln und schummeln, um an sein Erbe zu kommen.
Timo hat ein Problem: eine Assistentin, die ihm ganz genau auf die Finger schaut.

Timo genießt sein Jet-Set-Leben. Als ihm seine Großmutter jedoch die Villa an der Ostsee vererbt, ist dies an eine Bedingung geknüpft: Er muss einen Roman schreiben.  Blöd nur, dass er darauf gar keine Lust hat. Zum Glück hat er eine geniale Idee, um zu bekommen, was er will – auch ohne die nervige Arbeit.

Allerdings wird ihm die hinreißende Dana als Assistentin aufs Auge gedrückt, und das Letzte, was Timo gebrauchen kann, ist jemand, der ihm auf die Schliche kommen könnte. Also sorgt er dafür, dass sein strenger Babysitter rund um die Uhr beschäftigt ist - auch wenn er seine Zeit lieber damit verbringen würde, ihre Kurven und diesen schlagfertigen Mund zu bewundern.

Doch während es Sommer wird am Meer, verstrickt sich Timo immer tiefer in seine Gefühle zu Dana und in seinen Plan, der plötzlich gar nicht mehr so genial zu sein scheint …

 

 

Ein humorvoller und unterhaltsamer Sommerroman, der euch an die atemberaubende Meeresküste der Ostsee entführt!


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

4,99 €
2,99 €
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen xjc9b5c498a34a5_1622442574.2651240826 978-3-96714-146-7 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE