Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Von Köpfen und Köpfinnen und von der großen Politik

Von:
User: garlin
Von Köpfen und Köpfinnen und von der großen Politik

Vom Köpfen und Köpfinnen und von der großen Politik.

Nur ein paar Gedanken im Rahmen des Dezember-Essay-Wettbewerbs 2018 mit dem Thema:

Kann ein guter Kopf die große Politik beeinflussen?



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Essays"
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
iactum

Das ist eine gute Begriffsanalyse vorweg, was ein "guter Kopf" sein könnte.
Zu deinen richtigen Sondierungen hier nur ein paar weiterführende Notizen.
Einen kleinen Schritt weiter, und wir sind bei der hierzulande so beliebten Gegenüberstellung : Dummerchen, aber herzensgut, immer noch besser als Intelligenzbestie, aber bösartig. Intellekt pur ist des Teufels, und Intellektuelle sind arrogante Spinner. (Auch bei BX gibt es oft... mehr anzeigen

3 Kommentare
garlin

Lieber Fritz, dem kann ich nur zustimmen; vielen Dank!

LG
Bert

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Gelöschter User
Wichtiger Beitrag
philhumor

Stimmt schon - Intelligenz ohne Moral ist eine heikle Angelegenheit. Da kann ja was auf uns zukommen: Generation Androiden, Cyborgs & Co. Wobei die auch nicht schlimmer sein können als die römischen Kaiser.

Auch die Wissenschaftler und Erfinder haben die Politik beeinflusst, manches erst möglich gemacht. Der Krieg ist der Vater aller Erfindungen. Letztendlich ist auch die Intelligenz nur eine Waffe - muss sich im... mehr anzeigen

1 Kommentar
garlin

Ja, die verfluchte Evolution!
Vielen Dank, lieber Phil!

Wichtiger Beitrag
dschauli

Gesine Schwan erscheint einem als ewige Hedonistin zwischen Wissenschafts- und Politbetrieb. Sie hat es sich immer gut eingerichtet oder hat es sich entsprechend einrichten lassen. Ganz gewiß ist sie ein Savoir-Vivre in diesen Hinsichten. Da kommt sie auch dem Oskar Lafontaine ziemlich nahe. Den bezeichnete sie als Demagogen, was sie natürlich nicht sein will.
Aber wie kommst Du ausgerechnet auf sie? - Da hast Du schon die... mehr anzeigen

4 Kommentare
garlin

Du hast G.S. gut beschrieben, und man mag sie, oder eben nicht. Die Frage kann ich leider wirklich nicht beantworten; vielleicht hat sie sich unbemerkt in meinem Unterbewusstsein eingenistet - oh Gott, wer noch?
Vielen Dank, dschauli!

dschauli

Jetzt haben sie einem unlängst gesagt, daß die Mannsbilder zwei Festplatten haben: Das Unterbewußtsein und das Hirn. Das Hirn müßte eigentlich stets darauf aufpassen, was sich im Unterbewußtsein so herumtreibt. Beziehungsweise: einnistet.

garlin

Hm. Jetzt bin ich ratlos. Welche der zwei Platten sollte ich besser neu formatieren?

dschauli

Da solltest Du Dich mal bei der Wissenschaftsministerin Anja Karlicek (CDU) klugmachen. Die checkt nicht nur den Karli, sondern auch den Garlin. Sie ist wirklich eine der ganz großen Köpfinnen.

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE