Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Spuren im Eis

Von:
User: garlin
Spuren im Eis
Vor hundert Jahren verlor Scott das Wettrennen zum Südpol und sein Leben. Das Drama ist bekannt. Aber es steckt noch eine ganz andere Geschichte dahinter, die jetzt EXKLUSIV FÜR BOOKRIXLESER zum ersten Mal an die Öffentlichkeit kommt.
Beitrag zum 38.Wortspiel

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Ratze Vandark

..und die Ehre der Nation!..Ehre und Ruhm von Heute, holt sich Morgen ein Anderer..und unzählige Menschen bleiben auf der Strecke.
Gut geschrieben. Lob.

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Spannend und eindrucksvoll erzählt!

Wichtiger Beitrag
lemmy1211

Mich fasziniert deine Mischung aus fluffigem Erzählstil und eiskalten Fakten.
Sehr gelungen ist deine Darstellung, auf welch "dünnem Eis" sich Scott bewegt hat.
Wie der Drang, als erster diesen geographischen Punkt erreichen zu wollen, stärker wurde wie die Einsicht, mit den vorhandenen Mitteln das Ziel zwar erreichen zu können, aber auf dem Rückweg auf der Strecke bleiben zu müssen.
"Innerlich waren sie schon tot".
Treffender... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
philhumor

Nomen est omen - Lawrence Oates wurde spaßeshalber Titus Oates genannt, nach dem historischen Manne, der als einer der übelsten Verräter und Lügner Englands gilt. Sollte er deshalb schon auf dessen Spuren wandeln, in dessen Fußstapfen gehen, auch wenn auf dem Marsch zum Südpol die Strecke vor ihm garantiert fußstapfenfrei ist?

Lawrence Oates wirkt für mich eher wie der vernünftige Part, der mit dem Sachverstand und der sich... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
melpomene

Ein unsichtbarer Punkt in der Eiswüste. Dafür all das unbeschreibliche Leid? Welch ein Wahnsinn! Und Oates' Vorgehen, die Exepedition zu sabotieren und doch mit ihr zugrunde zu gehen, setzt dieser Sinnlosigkeit noch die Krone auf. Ein ewig aktueller Stoff, gut umgesetzt und möglicherweise auch wahr ...

LG Melpomene

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Erstklassig geschrieben und erstklassige Themenumsetzung!!

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Wer nicht hören will, muss fühlen.
Daran musste ich bei der Geschichte denken
Und das schien auch ein wenig Oates Motto zu sein.
Sie sollten merken, dass die Expedition nicht klappen kann.
Ich konnte gar nicht schnell genug lesen. Die Geschichte war spannend. Ich habe das ganze Buch regelrecht verschlungen. Und es hat gut geschmeckt. ^^
Sehr authentisch hast du die Reise geschildert, den Kampf gegen Eis und Schnee und ihre... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Monika Gertmar

Lieber Bert, herzlichen Dank für Deine Widmung. :) Als ich Dich im Dezember fragte: "Waren Amundsen und Scott Helden?", konnte ich ja nicht ahnen, dass Dich dieses Thema so sehr inspirieren würde! In den Zeitungsberichten zum Hundertjährigen standen viele Fakten, aber nur Du kennst die Wahrheit! Vielen, vielen Dank für diese spannende, ergreifende und aufwühlende Geschichte! Ich habe sie von der ersten bis zur letzten Zeile... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
helgas.

Sicher hört es sich gut an:
Er war ein großer Entdecker.

Aber Wettläufe auf Leben und Tod, wozu soll das dienen? Die Ehre der Nation. Schönen Dank auch.

Die Fahne als erster hissen....man versucht es nun auf dem Meeresgrund, um Besitz zu ergreifen und Recourcen für sich zu erobern. Das mag ja noch Sinn machen, auch wenn ich denke, man kann es diplomatisch lösen.

Extreme sind mir stets suspekt, um es moderat auszudrücken. Aber... mehr anzeigen

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE