Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Asmodeus

Von:
User: garlin
Asmodeus
Sinnlose Taten jeden Tag, seit Äonen. Was ist schon sinnvoll in dem Spiel, das wir nie verstehen werden? .

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
closed

Nachdem ich mittlerweile einen Großteil der Beiträge gelesen habe, lasse ich diesmal einen Pokal da.

Gruß
P.D.Leiser

Wichtiger Beitrag
closed

Der Klappentext gefällt mir, macht neugierig ohne etwas vorweg zu nehmen.

Schreib- und Erzählstil sind sehr klar. Man merkt, dass du dir Gedanken über die Handlung gemacht hast, dein Ziel kennst und es ohne Umwege ansteuerst. Dadurch lässt sich deine Erzählung angenehm und flüssig lesen.

Am Ende wirkte es irgendwie nicht mehr ganz so gezielt. Vielleicht auch nur deshalb, weil der Protagonist selber etwas verworren ist, kannst... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
arsfendi

Bei Dir kann ich mich einfach nicht sattlesen.
Ich bekomme immer neuen Hunger.

Alles so sinnlos und dann the doors.
Was für eine düster geniale Bluesstimmung in die man eintauchen kann.

Wichtiger Beitrag
helgas.

leer am Thresen mit sich und der Welt zu hadern. Gevatter Tod geht um! Noch sinnloser.
Nein, satirisch möchte ich diese Erzählung nicht sehen, eher gesellschaftskritisch. Deillusionierte und desinteressierte Menschen lassen sich vollaufen und machen nichts. Nicht einmal etwas für sich selber. Ja dann, muss die Welt ja so ausschauen wie beschrieben.
Bliebe die Frage nach dem Warum offen. Die Politik hat versagt. Die Kirche... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
fabiana

manchmal weigere ich mich regelrecht, über all die sinnlosigkeiten nachzudenken und manchmal möchte ich resignieren. aber am häufigsten glaube ich, der hang zur sinnlosigkeit steckt uns menschen in den genen. das würde so manches erklären. herzlichst, fabiana

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

garlin,

"es ist alles so sinnlos, nicht wahr." Genau die richtige Lektüre für meine, momentan leicht bluesige Stimmung. Jetzt nicht den Text analysieren, einfach sacken lassen, die von Dir geschilderten geheimnisvollen Energien ferner Galaxien werden mich treffen, und mir wird Erleuchtung des Sinnlosen zuteil werden. Der Text raffelt mich. Prima.

Gruß
Josef

Wichtiger Beitrag
gaschu

Unglaublich dicht und atmosphärisch beschrieben. Diese Endzeitstimmung in Deiner Geschichte! Gut, dass ich heute keinen depressiven Tag hab, sonst würde ich mich jetzt in die Ecke setzen und sinnlose Gedanken in einer sinnlosen Welt von mir geben. Sehr gut geschrieben, doch ein hartes Thema!
Liebe Grüße Gabi
P.S.: Doors, das passt super!

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE