Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Lost Merkel

Die verrückte Entführung der unheimlichen Kanzlerin Von:
User: solibro
Lost Merkel
Es gibt Satire, die ist staatstragend, und es gibt Satire , die richtig wehtut!

Pünktlich zum Wahljahr legt der ehemaligen Titanic-Redakteur Bernd Zeller einen Thriller über die Einführung der Kanzlerin vor, der so heftig ist, dass sich Politiker ärgern dürften, dass mit der Justiz solcher Satire nur schwer beizukommen ist.

Für alle, die sich noch wenig Skepsis gegenüber der vermeintlichen Alternatovlosigkeit aktueller Politik bewahrt haben.

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
blauvsbunt

Nicht Gudrun, sondern Bookrix hat sich merkwuerdig versachlicht.
Die zuvor Kommentierte hiess so.
Sorry

B.

2 Kommentare
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
blauvsbunt

Man koennte da fuer das Cover bereits ein Sternchen vergeben. Aber all das scheint ja nicht mehr moeglich zu sein. Gudrun hat sich schon sehr merkwuerdig versachlicht. so sehr versachlicht, dass manch einer sich liebend gerne verfluechtigt hat.

Nein, es muessen Scharen gewesen sein, die sich aus dem Staub gemacht haben. Nur ausgesprochene Wuestenliebhaber wie unsereins treiben sich hier noch rum. Man will ja sein Kamel nicht... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Gut geschrieben! Macht lust auf mehr :)

Wichtiger Beitrag
Marie

Ich finds wahnsinnig lustig! :D alleine der Titel ist der hammer! :D

Wichtiger Beitrag
Nightimeangel

"Die haben sie aber übel zugerichtet." "Nein, das ist die Autogrammkarte, zum Vergleich". Ich konnt nich mehr :-D

Wichtiger Beitrag
Shiny Buble

Das ist ja mal was tolles. echt urkomisch und total herlich. Hoffe ich bin eine der Gewinner. ^.<

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE