Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Von einem Fenster aus

Eine Mords-Geschichte, wieder mit Hund Von:
Von einem Fenster aus

Herbert ist kein Spanner, nein, er guckt halt nur gerne aus seinem Fenster, betrachtet, was da vor ihm vorgeht, denkt sich seinen Teil, und was da passiert, in seinem Viertel, den Betonblocks, geht ihn nichts an. Na ja, Denken ist nicht seine Stärke. Hätte er besser mal gemacht.


Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Zwischenspiel

Wohnsilo Romantik im unterhaltsamen Schreibstil, mit Genuss gelesen da auch die Realität dabei einen Platz bekam.

Habe es beherzt aus diesem Grund.

2 Kommentare
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE