Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

IT-Outsourcing

Vor- und Nachteile Von:
IT-Outsourcing

IT-Outsourcing ist seit Beginn der 1990er Jahre in der IT-Branche ein vieldiskutiertes Thema, dessen Ursprünge in den USA liegen. Wenig später verbreitete sich IT-Outsourcing auch in Europa und wird seither immer wieder intensiv diskutiert. Heute existiert eine Vielzahl an Dienstleistern und Services, die Unternehmen die Auslagerung ihrer IT in Gänze oder zumindest teilweise erlauben.

Unternehmen lagern Services und IT-Infrastrukturen aus, die nicht zum eigenen Kerngeschäft gehören. In der Vergangenheit haben insbesondere Finanzdienstleister intensiven Gebrauch von solchen Angeboten gemacht. Typische Anwendungsszenarien sind der Betrieb eines Rechenzentrums, die Nutzung von E-Commerce-Plattformen, die Verwendung von Security-Intrastrukturen, ERP- und CRM-Umgebungen sowie von Monitoring-Umgebungen.

Die Verlagerung von kritischen Geschäfts- und Produktionsprozessen ist heute längst Gang und Gäbe. Auch scheint der Trend, Teilbereiche an kompetente Anbieter, sogenannte Application Service Provider (ASP), auszulagern, weiter anzuhalten.

Die vorliegende Hausarbeit beschreibt, was IT-Outsourcing ist und worin die Chancen und Risiken liegen. Die Arbeit geht außerdem der Frage nach, welche Beweggründe für das IT-Outsourcing existieren, und welche Vor- und Nachteile sich für Unternehmen ergeben.


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

0,00 €
Stichwörter: 
Outsourcing, Backsourcing
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen ot0f550d6d1be55_1504211597.1835730076 978-3-7438-3099-8 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE