Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Phil Humor und der gestiefelte Maulwurf

Protas zu Besuch - Interview Von:
Phil Humor und der gestiefelte Maulwurf

Was passiert, wenn Protas ein Eigenleben entwickeln? Was kommt dabei heraus, wenn sie zusammen mit ihrem Erfinder zu einem Interview erscheinen?
Das gibt es nicht? Wenn Ihr Euch da mal nicht täuscht.

Phil Humor und sein gestiefelter Maulwurf - ein unschlagbares Team, das mir die Haare zu Berge stehen ließ - aber lest selbst *ggg*



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Autoreninterviews KG-Gruppe"
Alle Bücher dieser Reihe:
Jessica Jezabel Sturm
Autorenpresse der KG Gruppe
Kostenlos
Equik Bouard
Autoreninterview
Kostenlos
Gabriele Jarosch
Autoreninterview
Kostenlos
Stefan W.
Autoreninterview
Kostenlos
Koollook
Autoreninterview
Kostenlos
Karin Hufnagel
Autoreninterview
Kostenlos
JHD Spreemann
Autoreninterview
Kostenlos
Brigitte Voss
Autoreninterview
Kostenlos
Signe Winter
Autoreninterview
Kostenlos
Michelle Robin
Autoreninterview
Kostenlos
Phil Humor und der gestiefelte Maulwurf
Protas zu Besuch - Interview
Kostenlos
Maren G. Bergmann
Autoreninterview
Kostenlos
Leahnah Perlenschmuck "Eine kleine erotische KG"
Protas zu Besuch - Interview
Kostenlos
Frank Böhm
Autoreninterview
Kostenlos
Nachtspazierer
Autoreninterview
Kostenlos
Rebekka Weber
Autoreninterview
Kostenlos
Phil Humor - Aufstand der Protagonisten
Kostenlos
Petra Peuleke und der (Leih)Engel
Kostenlos
Martina Hoblitz
Autoreninterview
Kostenlos
Angel of Love
Autoreninterview
Kostenlos
Katja Schnee
Autoreninterview
Kostenlos
Autoreninterview mit Franck Sezelli
Kostenlos
Interview mit Matthias März (Katerlisator)
Kostenlos
Interview mit Zero Umami
Kostenlos
Marie de Sade
Kostenlos
Interview mit Tess Marie Heingand
Kostenlos
Interview mit Enya Kummer
Kostenlos
Interview mit Gittarina
Kostenlos
Interview mit Roland Böhme
Kostenlos
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Tess H.

Bei deinem Interview sollte es einen Warnhinweis bezüglich Lachkrämpfen geben... ;)
Der gestiefelte Maulwurf und der Yeti scheinen ja ein kleines Dreamteam zu sein!
Einfach köstlich!
Liebe Grüße
Tess

3 Kommentare
philhumor

Vielen Dank. Da haben sich zwei nicht gesucht und doch gefunden.

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Wieder einmal typische köstliche Kost von Phil. LG.Michaela

2 Kommentare
philhumor

Ja, war ein sehr interessanter Besuch. Der gestiefelte Maulwurf ist bereits auf der Suche nach neuen Vorbildern: Ein berühmter Maulwurf-Agent - das wäre was.

Gelöschter User

Da dürftest gerade hier sehr schnell fündig werden. Leute mit Lockenköpfen gibt's wahrlich zur Genüge, da wird er sich WOHL fühlen..

Wichtiger Beitrag
bettyjoyce

Ein sehr charmanter Maulwurf, der mich an das Känguru von Marc-Uwe Kling erinnert hat. Viele schöne Fragen und spannende Antworten :)

1 Kommentar
philhumor

'Charmanter Maulwurf '- er kriegt sich kaum wieder ein, das haut ihn aus den Stiefeln. War aber auch eine charmante Gastgeberin.

Wichtiger Beitrag
hammerin

Lieber Phil, ich habe mich köstlich bei dem Interview amüsiert. Bis du eigentlich ein Günter Grass Fan? Deine Art zu schreien, hat mich sehr an seine Bücher erinnert. Er benutzte auch die Märchenfiguren und die Protagoinisten aus früheren Büchern in seinen Werken. ich liebe seine Bücher, obwohl ich mich erst an seine verschachtelten Sätze gewöhnen musste. Auch Dein Interiew ist keine einfache Kost.
Liebe Grüße Dora

1 Kommentar
philhumor

Eher Thomas Mann Fan. Wen der Maulwurf gut findet, damit rückt er nicht so recht raus. Aber er schreibt mit dem Yeti an einer Undercover-Story. Gar nicht so einfach, den Yeti zu verkleiden.

Wichtiger Beitrag
philhumor

Vielen Dank, freue mich über Eure Kommentare. Ist zu hoffen, dass keine Umbenennung stattfindet zu Albtraumfaenger - tapfere Interviewpartnerin.

Vielleicht laden wir ihre Protagonisten zu einem Fußball-Spiel ein - eine Revanche. Waren gute Pässe. Super Spiel.

LG
Phil Humor

1 Kommentar
Autorenpresse KG-Gruppe

Hab die Fußballschuhe schon an. Jetzt müssen wir nur noch jemanden finden, der den Rasen glättet, nicht, dass wir mitten unterm Spiel spurlos verschwinden *ggg*

Wichtiger Beitrag
garlin

Ja, das ist Philhumor, wie er schreibt und treibt. Ich bin ganz platt zu erfahren, was der Kerl alles geschrieben und betrieben hat und noch schreibt und treibt. Und ich bewundere den Mut der Interviewerin, sich mit dem einzulassen, wo man doch nie wissen kann, wen der so alles mitbringt. Gestiefelte Maulwürfe? Geht's noch schlimmer? Ja. es geht. Man muss nur einige seiner Geschichten lesen.
Aber im Ernst: Ein wirklich... mehr anzeigen

1 Kommentar
Autorenpresse KG-Gruppe

Oh ja - auch mir hat es sehr großen Spaß gemacht. Ganz lieben Dank für das Herzchen :-)

Wichtiger Beitrag
Bluefirer

sehr schön, abwechslungsreich, interessant, fantasyreich, wistzig und humorvoll geschrieben solche situationen kennt man ja durchaus auch bei uns menschen was das hinterlassene chaos nach einem besuch angeht. einfach klasse weiter so. lg tina

2 Kommentare
traumfaenger

Oh ja, du sagst es *lach* ganz lieben Dank für :-)

Bluefirer

bitte keine uhrsache lg tina

Wichtiger Beitrag
lydiawee

Sehr witzig! Fängt langsam an und zieht dann eine immer größer werdende Spur des Chaos hinter sich her. Wie ich es liebe, - oder waren das meine Protas? - Gibt einen guten Einblick in das literarische Schaffen von Phil und sein tapferes Werken in BX. Gut gemacht, Phil und Presse. Weiter so! LG Andrea

1 Kommentar
Autorenpresse KG-Gruppe

Ganz lieben Dank, Andrea :-)

Wichtiger Beitrag
k.p.hansen

Ich schüttle mich immer noch vor Lachen ...

Phil/Presse Ihr seit die Größten! Und den kleinen, vorwitzigen Nager, den schickt mir mal für zwei Wochen in Pflege. Mit dem dürfen sich dann Lotti und JB beschäftigen. :)

4 Kommentare
Autorenpresse KG-Gruppe

Ne ne - den Nager bekommst du nicht '*grins* der ist genau richtig, so wie er ist *lach*

Danke für das Lob :-)

k.p.hansen

LOL - was macht deine Bluse? Und wenn der kleine keine Lust mehr hat, als Protagonist in Phils Büchern mitzuwirken, dann kann er sicherlich als Star Coiffeur arbeiten!

Autorenpresse KG-Gruppe

Wieso, brauchst du einen Putzlappen?
*lol* wenn du dir die Models bei so einer Lagerfeld Modenschau ansiehst, könnte man manchmal meinen, er macht das bereits Nebenberuflich *ggg*

k.p.hansen

LOL - das mit dem Modeschauen war der Hintergedanke bei der Sache!

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE