Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Per Dampframme ins Herz

Von:
Per Dampframme ins Herz

Micha ist der wahrgewordene Traum meiner feuchten Nächte. Seit drei Monaten arbeitet er nun schon als Sales-Manager in der Agentur, in der ich als Operator im Call-Center tätig bin. Als ich irgendwann spät abends meine liegen gelassene Brille abhole und ihn aus einer misslichen Situation rette, kommt es wie es kommen muss. Er nagelt mich auf meiner Tastatur und stürmt wie eine Dampframme in mein Herz.

Leider benimmt er sich am nächsten Tag wie ein frisch verliebter pubertierender Teenager und blamiert mich damit vor der gesamten Belegschaft. Das hat Konsequenzen.


Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Berchen92

Eine schöne Geschichte.
Hat mir das Wochenende noch etwas mehr verschönert ^^
GlGz
Berchen

1 Kommentar
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
misswolf

Sehr süß, wenn auch sehr kurz :)
Die Entscheidung der Firma fand ich jedoch etwas sehr hart ...
GlG,
MissWolf

Wichtiger Beitrag
bayrisches-hexerl

Eine süße Geschichte und der Schluss ist das I-Tüpfelchen :).
Ich wünsch dir ein sonniges Wochenende :)

1 Kommentar
msashantin

vielen herzlichen Dank ♥
Bei uns scheint tatsächlich die Sonne. Herrlich nach den trüben, regnerischen Tagen. Frühling zieht ins Land.

Wichtiger Beitrag
leseratte

Ich verstehe einfach nicht, warum eine Firma wegen eines Ständchens einen fähigen Mitarbeiter entlässt. Was ist denn das für ne Gurkentruppe!
Die zwei sind wirklich süß, genau wie das Geschichten, was mir seeehr gut gefallen hat.
Danke!!!

1 Kommentar
msashantin

Es war ja nicht nur das Ständchen. Seriösität wird in vielen Firmen hochgeschrieben.
Freut mich, dass dir diese Geschichte gefällt. Dankeschön ♥

Wichtiger Beitrag
Gertraud

Danke für diese süße Geschichte. Es wäre noch schön gewesen zu wissen dass Micha auch wieder einen passenden Job gefunden hat. Liebe Grüße Gertraud

1 Kommentar
msashantin

Vielen Dank. Gern geschehen.
Ach, Micha findet schon wieder was. Dessen bin ich mir sicher. Und wenn nicht, kann ihm Tristan bestimmt die Zeit bis dahin versüßen.
lg Ashan

Wichtiger Beitrag
aschenneller

Eine wirklich süße Geschichte zum Schmunzeln. ;) Danke dafür.

Alles Liebe
Christina

1 Kommentar
msashantin

So sollte es sein. Was kleines für zwischendurch zum Schmunzeln ;)
lg Ashan

Wichtiger Beitrag
elke

Was so ein Ständchen alles anrichten kann ... aber mit falschen Tönen ist auch nicht zu spassen ... ein kleine Geschichte die nachdenklich macht, warum das ein Problem sein sollte ... ich dachte immer dort finden sich die meisten Menschen, weil sie schließlich auch die meiste Zeit ihres Lebens dort verbringen ... aber durch die schiefen Töne, die ich zwar nicht hören konnte, aber die Beschreibung hat schon gereicht, auch... mehr anzeigen

1 Kommentar
msashantin

Wenn Micha ein wenig diskreter gewesen wäre, hätte es sicher keine Konsequenzen gehabt. Aber so musste es ja eskalieren. :)
Du hast Recht. Man verbringt so viel Zeit mit den Arbeitkollegen. Viele Beziehungen finden sicher dort ihren Anfang. Aber während der Arbeitszeit sollte man... mehr anzeigen

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE